Blutdruck untere Wert zu hoch ist das gefährlich?

3 Antworten

Der untere Wert gilt bis 90 als normalhoch, ist also nicht behandlungsbedürftig. Wenn deiner mal über 100 ist, der obere Wert aber unter 140 ist, so sehe ich nicht zwingend eine Notwendigkeit gleich Pillen zu nehmen. Der eine Arzt hat also meiner Meinung durchaus richtig gehandelt und nichts verschrieben.

Wurde denn auch mal ein Kardiologe ausgesucht und was sagt er? Blutdrucksenker kann man sicher nehmen, aber man sollte die Nebenwirkungen auch nicht unterschätzen. Würde daher erstmal nichts nehmen. PS: Es gibt "Hochdruckmesser". Bereits vor der Messung regt man sich dermaßen auf, dass die Werte automatisch nach oben gehen und so völlig verfälscht werden, 24 Stunden Blutdruckmessungen vom Arzt ist also nötig.

Niemand kann Deine Frage seriös beantworten.

  • Wurde eine 24-Stunden Blutdruckmessung durchgeführt?
  • Gab es ein 24-Stunden EKG?
  • Gibt es Risikofaktoren wie Rauchen, Bauchfett, wenig Bewegung und familiäre Vorbelastung?
  • Wurden im Blutbild spezifische kardiologische Werte wie Kreatin-Kinase (CK bzw. CPK) bestimmt?
  • Welche Wirkstoffe wurden verschrieben (Beta-Blocker oder ACE-Hemmer oder das ganze Programm incl. Kalzium-Antagonisten, Diuretika)?
  • Bist du gesetzlich oder privat versichert?
  • Warst du bei einem Internisten und/oder Kardiologen?
  • Hat jemand die Untersuchungsergebnisse detailliert besprochen und Medikationen exakt begründet?

Volkstümlich ausgedrückt ist der untere Wert wichtiger, weil er etwa 2/3 der Gesamtpumpleistung des Herzens abbildet und besonderer Aufmerksamkeit bedarf. Besonders wenn Du privatversichert bist, solltest Du solche Untersuchungen grundsätzlich bei einem erfahrenen Kardiologen oder gleich im Herzzentrum durchführen lassen, bevor du mit pflanzlichen Mitteln herumexperimentierst, die es natürlich gibt....

42
Bin verunsichert und manchmal macht es auch Angst.

P.S.

Das ist natürlich möglicherweise Dein Hauptproblem... klingt etwas flapsig, aber u.a. an der Uniklinik Göttingen gibt es eine psychokardiologische Station, die immer größere Verbretung finden. Wenn Du mit Mitte 30 schon solche Ängste zeigst, ist möglicherweise hier eine gute Anlaufstelle... Die Kardiologie ist aktuell in einem enormen Umbau, da mittlerweile die Kombination aus Körperarbeit, Sport und psychosozialer Betreuung (wie sind Deine Arbeitsbedingungen??) einen hohen Stellenwert haben. Nur medikamentös, egal ob pflanzlich oder schulmedizinisch wirst Du Bluthochdruck nicht in den Griff bekommen, dazu sind die Nebenwirkungen solcher Medikationen einfach zu unberechenbar.

0
5

Danke,deine Antwort war sehr hilfreich 😊

0

grundsätzlich gilt .

Hinweis: Für die Diagnose „Bluthochdruck�? müssen nicht beide Grenzwerte des Blutdrucks überschritten sein. Auch wenn nur einer der beiden Grenzwerte (140 bzw. 90 mmHg) erreicht ist, liegt ein Bluthochdruck vor.

hier noch ein paar hausmittel http://www.gesunde-hausmittel.de/bluthochdruck-senken

alles gute und eine schöne weihnachtszeit !!!!

5

Danke 😀 wünsch ich auch

0

Blutdruck zu hoch also der untere :-/ wer kann mir weiterhelfen?

Hallo mein unterer blutdruck ist zu hoch ich habe immer 110/60 das ist mein normal blutdruck jetzt seit 2 tagen habe ich 120/88 blutdruck bin erst 26 mache mir jetzt sorgen ist es mehr gefaerlich wenn der untere oder boere blutdruck zu hoch ist ? Vielen dank an alle

...zur Frage

Wenn der untere wert vom Blutdruck über 100 ist wie schlimm ist das :(?

Hallo wie ihr ja wisst habe ich bluthochdruck als ich heute früh aufwachte hatte ich wahnsinnig Kopfschmerzen wie jeden früh :/ Als ich Blutdruck Messte War er 140/122 Also der zweite wert War noch nie so hoch :/

Stimmt es wenn der 2 wert hoch ist das die Gefäße verengt sind ? Hab ich irgendwo gelesen :(

Oder ist das falsch ?

Nehme schon Tabletten aber ab und zu ist er hoch :(

...zur Frage

Blutdruck 120/65 ist der unterer Wert zu niedrig"65"?

Der obere ist zwischen 115-120 immer bei Ruhe, der untere zwischen 65-80.

Ist es ok?

Ich finde im Netz viele verschiedene Meinungen über den Blutdruck, das  verwirrt mich etwas. Deswegen frage ich hier.

...zur Frage

Wielange ist es ok mit hohem Blutdruck rumzulaufen?

Hallo :) Ich hab seit Mitte Oktober hohen Blutdruck,meistens immer Werte über 130/90. Ich hab meinen Termin erst in 2 Wochen. Ist das sehr sehr schlimm,wenn man bis zu dieser Zeit mit so einem hohen Blutdruck rumläuft? Der schwankt bei mir aber auch sehr. Also ich hatte mal einen Wert 121/84 und nach einer Stunde war der schon bei 137/89. Und auch wenn ich nur am Tisch saß wird der richtig hoch :/ Also kann man "schnell" schwere Folgen tragen? Oder ist in 2 Wochen noch in Ordnung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?