Blutdruck trotz tabletten hoch und kopfschmerz

5 Antworten

Nimmt sie die Tabletten schon länger,oder hat sie erst damit angefangen?Es dauert rund vier Wochen bist Blutdrucksenker richtig wirken,und jeder Körler reagiert anders.Möglicherweise ist die Dosis zu gering,oder es ist das falsche Medikament,ein anderes könnte besser wirken.Da sollte sie mal mit ihrem Arzt darüber sprechen,aber die Werte sind nicht so dramatisch das sofort gehandelt werdrn müsste,aber der diastolische Wert ist mit 100 eindeutig zu hoch wenn er immer so ist,da sollte mit dem Arzt gesprochen werden.Die Kopfschmerzen könnrn eine Nebenwirkung der Blutdrucksenker sein die sie momentan nimmt ,auch das sollte abgeklärt werden

ist deine freundin adipös?wenn ja ist der immer etwas höher als der normwert 120/80.kopfschmerzen evtl. zu wenig getrunken.aber 140/100 ist jetzt nicht der extrem hohe wert.wenn sie probleme hat sollte sie zum arzt gehen.

nein ist sie nicht und sie geht 3 mal die woche mit mir skaten .. und ihr wert ist bei 140 noch gut, sie kommt nie drunter! und das sie trinkt.. da achte ich drauf!

0

Hat sie das schon ausprobiert schau mal ( vitamindelta.de )

Was möchtest Du wissen?