Blutdruck senken? [HAUSMITTEL]

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hybiskus Tee ist sehr hilfreich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hnhnhn 24.03.2014, 18:52

Danke

0

Abnehmen und gesunde Ernährung gepaart mit Sport. Bestes Hausmittel überhaupt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
musso 22.03.2014, 12:10

und wenn man gar nicht dick ist? Ich habe einen viel zu hohen Blutdruck, aber kein Übergewicht.

0
XXungerechtXX 22.03.2014, 12:14
@musso

Du bist zwar nicht der Fragesteller...aber trotzdem ist eine gesunde Ernährung und Sport wichtig. Vorher musst du aber unbedingt abklären lassen, warum du einen hohen Blutdruck hast. Dafür gibt es Kardiologen, die machen Ultraschall vom Herz, Langzeit EKG, langzeit Blutdruck...

Dann können die schon ziemlich genau sehen, warum das bei dir so ist. Es gibt auch Menschen, die haben einfach einen höheren Blutdruck als andere. Die erste Anlaufstelle ist immer der Arzt!

0
BboyRaff 22.03.2014, 12:20
@XXungerechtXX

ich war bereits beim arzt und es wurde viel gemesen und gemacht und leder nicht gefunden. es kommt plötzlich und wir von migräne begleitet.

gibt es da nicht hausmethoden was ich tun könnte um den blutdruck zu senken anstatt tablette in mich zu stopfen ?

und ich ernähre mich gesund und treibe ausreichen sport

0
XXungerechtXX 22.03.2014, 12:25
@BboyRaff

Dann schau mal da:

http://www.herzstiftung.de/Blutdruck-natuerlich-senken.html

Wenn du bei Google "Blutdruck senken hausmittel" eingibst, kommt auch eine Menge Info. Nur bevor du deine Tabletten absetzt, musst du mit deinem Kardiologen darüber reden. Wenn du auf natürlichem Weg den Blutdruck senkst, dann muss die Tablettendosis angepasst werden.

Es gibt Menschen, die wiegen 120kg, haben hohen Blutdruck und nehmen Tabletten...dann specken die ab auf 90kg und nehmen die Dosis weiter...das dann der Blutdruck zu viel gesenkt wird, ist eigentlich klar...denen aber nicht und dann kippen sie um...

0
BboyRaff 22.03.2014, 12:11

ich glaube nicht, dass ich abnehmen muss... danke, ich ernähre mich gesund und bin 5x die woche beim sport !

1
XXungerechtXX 22.03.2014, 12:17
@BboyRaff

Hast du beim Kardiologen abklären lassen, warum das so ist?

Du bist doch eigentlich aus der Pubertät raus (17-18 schätze ich). Wenn der Körper im Wachstum ist, benötigt er mehr "power" um richtig zu durchbluten. Vielleicht liegt es an den Hormonen....du solltest das auf jeden Fall abklären lassen, wenn du noch nicht da warst.

0
BboyRaff 22.03.2014, 12:22
@XXungerechtXX

ja ich bin 19 und war bereits bei mehreren ärzten und sie konnten nichts feststellen da es bei mir unregelmäßig auftritt und nur manchmal

0

Was möchtest Du wissen?