Blutdruck runter bekommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sport ist eine gute Möglichkeit, den Blutdruck zu senken. Mäßiges Cardiotraining, wie z.B. Walken, zwei- bis dreimal wöchentlich.

Gewichtsreduktion, kommt dann meist mit dem Sport und einer Ernährungsumstellung.

Gibt es handfeste Gründe für einen derart hohen Blutdruck, wie du ihn vor der Behandlung hattest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justinfragtgut
16.07.2016, 20:09

Nein das kam durch Zufall. Normalerweise war ich beim Arzt wegen was ganz anderes. Da meinte der Arzt: ich werde einfach mal so dein Blutdruck messen und dann war der bei knapp 200 und meinte: "du machst Sachen.." Aus Zufall eigentlich

0
Kommentar von justinfragtgut
16.07.2016, 22:22

130 kg, mache kein Sport momentan und 1,95 kg

0

Der Systolische Wert ist OK, der Diastolische Wert sollte noch ein wenig runtergehen.
Wie lange nimmst Du schon die Blutdrucksenker?
Es dauert meist eine Weile, bis man richtig eingestellt ist, das geht nicht von heute auf morgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justinfragtgut
16.07.2016, 22:22

Seit 3 Wochen "erst"?

0
Kommentar von justinfragtgut
16.07.2016, 22:46

Dann abwarten und Tee trinken

1

Dieser Wert ist in Ordnung, man kann als Blutdruckkranker nicht immer einen perfekten Blutdruck haben. Ist genau dasselbe wie bei Diabetes, ein Diabeteskranker kann nicht immer einen perfekten Blutzuckerwert haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justinfragtgut
16.07.2016, 20:07

Die nehme ich ja aber kann man die trotzallem anderweitig noch ohne Tabletten den Blutdruck senken?

0

unter ärztlicher Aufsicht mit Bluthochdrucktabletten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justinfragtgut
16.07.2016, 20:06

Die nehme ich ja aber kann man die trotzallem anderweitig noch ohne Tabletten den Blutdruck senken?

0

Was möchtest Du wissen?