Blutdruck nach dem Rauchen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

durchs rauchen ziehen sich die blutgefäße zusammen, also der blutdruck müsste steigen.

Er steig definitiv. Und zwar ziemlich hoch sogar!! Der beruhigende Effekt kommt daher, weil das Nikotion an den Rezeptoren andockt, die Endorphine ins Blut ausschütten.

Bei Manchen Fragen hier gehe ich manchmal an die Decke.. eine Zigarette beruhigt mich dann immer etwas :-D

Aber normal ist der Blutdruck dann durch das zusammen ziehen der Gefäße immer etwas höher

da sich die blutdruckgefäße zusammenziehen, steigt der blutdruck, ausserdem wird das blut visköser.

also wenn ich vorm arzt eine rauche und die blutdruck messen, dann liegt der irgendwo bei 140-145... erschreckend ^^

also rauch ich davor keine, dann liegt er bei entspannten 110-120

Was möchtest Du wissen?