Blutdruck enorm gesunken, jetzt keine Kraft mehr, was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Besprich das unbedingt mit Deinem Hausarzt. Der Blutdruck ist normal, aber Puls erhöht, das sollte abgeklärt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Blutdruck von 110/70 ist gar nicht mal so niedrig. Alles über 90/50 gilt als nicht wirklich ungewöhnlich.

Versteh mich nicht falsch, ich stelle deine Beschwerden keinesfalls in Frage. Ich möchte damit nur sagen, dass die Ursache eher wo anders liegen müsste und der leicht niedrige Blutdruck zwar Schwindel beim Aufstehen, aber nicht so starke Probleme verursachen dürfte. 

Wurde dir Blut abgenommen und der Hämoglobin und Eisenspeicherwert gecheckt? Für mich hört es sich wie die Symptome einer Anämie an. 

Wie viel trinkst du? Gerade bei dem heißen Wetter solltest du auf 2-3 Liter kommen. Zu wenig Flüssigkeit kann ebenfalls einen niedrigen Blutdruck und eine erhöhte Herzfrequenz verursachen. 

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
User48572 20.06.2017, 08:49

trinke viel zu wenig,

0

Medikamente, die den Blutdruck steigen lassen, kenne ich nicht. Aber der Blutdruck ist gar nicht so tief. Perfekt wäre 120/80, die Frage ist ob du wirklich wegen dem Blutdruck so schwach bist. Das solltest du beim Arzt abklären. Ansonsten viel salziges essen/trinken. Lässt den Blutdruck steigen. Gemüsebrühe jeden Tag trinken und Blutdruck regelmässig messen.
Aber wie gesagt, ich denke nicht, dass du wegen dem Blutdruck so schlapp bist, du solltest das abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest du mit deinem behandelnden Arzt besprechen.

Ferndiagnosen sind leider nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?