Blutblase in der Wange - durch draufbeißen

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,auf keinen Fall darfst Du das Bläschen aufmachen,denn dann ensteht eine kleine offene Wunde,die sich infizieren kann.

Es gibt eine Tinktur mit Rhabarber Extrakten ,gegen Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut ,-bekommst Du in der Apotheke-, der Name ist PYRALVEX und es ist ein Mittel,das sich lohnt es auszuprobieren!

Gruß

Ich habe mir diese Tinktur mal gekauft und bereits 2 Mal aufgetragen. Außerdem kaue ich nun erstmal auf der anderen Seite. Bislang ist die Blase nicht mehr dick geworden und hat sich schon etwas zurück gebildet. :o) Ich danke allen für die tollen Tipps :D

0

Hi tbaurora,wie aus den Antworten hervorgeht,die Blase nicht aufstechen,Infektion ist durchaus möglich.Kann auch sein,dassseitlich ein Zahn abgebrochen ist und immer wieder scheuert.Auftrage von Pyralvex ist Okay.LG Sto

Spüle Deinen Mund mit Kamillan aus, das heilt. Und lass die Blase zu.

Was möchtest Du wissen?