Blutblase, Blutergruß, Druckschmerz am Bein. Was ist das?

3 Antworten

 

die durchscheinenden adern könnten natürlich krampfadern sein. in denen könnte sich eine thrombose entwickelt haben, bzw. nach deiner schilderung mittlerweile eher eine thrombophlebitis. also eine entzündung des gerinnsels und der venenwand. diese kälteschübe über die du berichtest könnte man als indiz dafür deuten.

 

dass du seit kürzerem die pille nimmst, läßt ebenfalls auf eine thrombose schließen. die pille erhöht das risiko hierfür um das vierfache. bei rauchern sogar um das 15fache.

ob solch eine thrombose sich nur in den oberflächlichen venen abspielt und daher eher ungefährlich wäre, oder ob sie vielleicht doch auch die tieferen venen betrifft oder es sich dort eventuell um eine chronisch venöse insuffizienz handelt und durch die stauung dort, die äußeren venen als umgehungskreislauf geweitet sind, kann dir nur ein arzt sagen.

eine thrombose ist potentiell immer gefährlich da sich daraus eine lungenembolie entwickeln kann.

wenn bei der thrombophlebitis die venenwand entzündet ist, kann dort auch blut in das gewebe eindringen und einen blauen fleck verursachen.

 

eine andere möglichkeit wäre die sogenannte target lesion (weil es wie du es ja auch beschrieben hat mehrere ringe aufweist und daher schießscheibenartig aussieht.) wird auch als kokarde bezeichnet. google mal nach erythema multiforme. das ist eine durch viele faktoren auslösbare recht häufige hauterscheinung, um die es sich handeln könnte.

da wir aber das ganze aber natürlich nicht vor augen haben ist das wirklich schwer einzuschätzen. wir wissen ja nicht mal wie groß das ganze ist.

könnt auch einfach eine stärkere reaktion auf einen insektenstich sein...

das hört sich nach krampfadern an...gut dass du so schnell zum arzt gehst...hoffe es ist noch nich zu spät...es könnte evtl ne kleine OP auf dich zukommen, aber das überlebt man. schau erstma was der arzt heute sagt.

Was heißt "noch nicht zu spät"??? *bibber* Wie sieht überhaupt so ne geplatzte Ader aus?

0

Sind vielleicht Krampfadern oder Besenreißer oder so?! Gut, dass Du heute Abend einen Termin beim Arzt hast, der kann Dir genau sagen, was los ist. Mach Dich bis dahin aber nicht verrückt!

Es sind auf keinen Fall Besenreißer! Die sehen ganz anders aus. Ich habe ja sonst nichts an den Beinen, nur die eine Stelle mit den durchscheinenden Adern und da ist es jetzt so als sei was geplatzt. Ich mach mich leider schon verrückt :(

0
@Maya31

wir könnens ja im gegensatz zu dir nicht sehen.

mach doch einfach ein photo. dann bekommst du bessere antworten.

0
@miimiimiimiimii

Bin an der Arbeit, daher geht das nicht. Aber ich dachte ich hätte es einigermaßen gut beschrieben...

0

Rotes Blut aber blaue Adern?

Hallo

Mir ist aufgefallen, das unser Blut ja rot ist aber unsere Adern und Venen scheinen ja alle Blau/Lila sein. Kann mir jemand sagen wie dies kommt? Habe mich schon öfter mit dieser Frage beschäftigt bin aber af kein Ergebnis gekommen Vielen Dank schonmal im Voraus

...zur Frage

Meine Frau (26) hat beim Gehen Schmerzen die vom Becken ins Bein ziehen. Was kann das sein und was kann man tun?

Hallo,

bitte haltet mich nicht für doof oder sonst was, ich bin übervorsichtig und das macht mich selbst oft fertig.

Seit gestern klagt meine Frau über ungewöhnliche Schmerzen. Allerdings ist sie seit Dezember in Behandlung bei einem Chiropraktiker wegen ihrem Rücken, dieser wohl mehrere Blockaden hat.

Gestern stand sie so gegen 17 Uhr auf, da sie eine ganze Nacht lang wach war. Alles schien ok doch als sie aufstand und zur Toilette ging , bemerkte sie, dass sie einen Schmerz beim Gehen verspürt, dieser im Becken nahe dem Schritt liegt.

Ich dachte erst an Blinddarm, doch das hatte sich schnell erledigt, da sie beim Baden z.B. gar keinen Schmerz verspürte. Heute morgen ging es ihr auch um einiges besser. Sie konnte ohne Probleme schlafen, doch als sie wieder aufstand ging das ganze wieder los, allerdings um einiges leichterer Schmerz als gestern.

Was mir aber Sorgen macht ist, dass sie bemerkt hat, dass das Bein schwerer wird beim Laufen oder sich gar dick anfühlt. Ebenfalls erzählte sie mir was davon, dass das Bein blau wird nachdem sie sich länger bewegt. Ich habe mir das dann angesehen nachdem sie sich etwas mehr bewegte. 

Das Bein fühlte sich kalt an und hatte so ein Hautmuster, was man bekommt wenn einen kalt ist, diese macht roten Streifen, so als ob man die Adern sehen kann, aber von blau sah ich nichts. 

Habe nun tierische Angst um sie, dass sie eventuell eine Gefäßverengung hat und das enorm schlimm werden kann. Natürlich kann es nur so etwas wie der Ichias sein, aber so bin ich. 

Vielleicht kann mir ja jemand was dazu schreiben was mich beruhigt, da alle Ärzte schon zu haben. Gerade schläft sie noch und beim Sitzen und Liegen hat sie nahezu keinerlei Schmerzen.

Danke im Voraus.

Ergänzung:

Wir hatten den ärztl. Notdienst gerufen.

Ergebnis:

Arzt meinte eben, dass er keine Anzeichen von einer Thrombose sieht. Hat aber auch nicht gesagt was es stattdessen ist, sondern dass sie am Montag zum Hausarzt gehen soll ... anstatt er einfach sagt was sie hat.

...zur Frage

Ist da eine Vene geplatzt am rechten bein?

Ich habe bei meiner Mutter heute ein Fleck am Bein bemerkt sehr rot und schwarz aussenrum sieht aus wie ein bluterguss. Wir waren beim Arzt und der Arzt meinte zu meiner Mutter es ist eine vene geplatzt .. Kann das gefährlich sein? Er hat meiner Mutter nicht mitgegeben meinte das es wieder weg geht aber es kann ja auch weiterwandern oder außerdem hat sie Schmerzen an den knochen

...zur Frage

Geplatzte Ader im Bein?

Ich an einem Bein schon seit längerem durchscheinende blaue Adern. So 2,3 Kleine. Ab und zu hab ich auch so nen Druckschmerz beim Bein übereinander schlagen. Das ging aber immer gleich wieder weg. Seit ein paar Tagen ging es nicht mehr weg und als ich heute morgen guckte, war da ein Punkt wie ein Blutbläschen, außen rum weiß und darum lila wie ein Bluterguss. Ist da was geplatzt? Und wie gefährlich ist das? Ich kann erst heute abend zum Arzt, weil ich an der Arbeit bin. Jetzt bilde ich mir als ein, dass ich so ein komisches Gefühl im Bein hab. Aber ich weiß nicht ob ich es mir wirklich einbilde oder nicht. Wie kälte wellen oder so...? Kann es gar nicht beschreiben, es ist auch nicht stark.

...zur Frage

Bluterguss unterm Kinn?

Hallo Leute , ich habe ein Bluterguss unterm Kinn es sieht eher aus als ob da adern geplatzt wären , aber ich frage mich warum? weil ich habe mich weder gestoßen noch bin ich hingefallen :O Könnte das eine Krankheit sein ? danke im vorraus !:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?