Blutabnahmeversuch auf dem HANDRÜCKEN, nun ist die Stelle total dick, geklappt hats nicht

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn sie dir die Vene durchstechen, dann wird die Umgebung grün und blau :-/.

Kühlen kann ich dir auch empfehlen. Um die Schwellung und den Bluterguss schneller los zu werden, hilft Heparin-Salbe (Apotheke) sehr gut.

Bei mir wurde für den Quicktest immer nur am Ohr oder am Finger gepiekst, weil der Tropfen Blut zur Bestimmung ausreicht.

Bei der nächsten Blutabnahme solltest Du die Helferin hinweisen, daß sie vorher einen warmen Lappen oder ähnliches auf die Stelle legt, wo sie eine Ader suchen will. Durch die Wärme dehnt sich die Vene etwas aus und ist besser zu treffen.

Ich habe das Problem auch. Leider kann man nicht viel machen, damit es besser wird. Den Ärzten sagen, dass du (bzw. deine Venen) ein schwerer Fall bist und sie nur jemanden ran lassen, der es richtig gut kann. Gegen die blauen Flecken und die Schwellung hilft nur rictig drauf drücken nach der Blutabnahme und dann kühlen. Es gibt auch Salben, die Blutergüsse lösen, das könnte auch helfen. Einfach mal in der Apotheke fragen.

Also das kommt vor - sehr oft sogar also stell dich in Zukunft drauf ein. Wenn dir kalt ist wird es schwieriger Venen zu finden und anzuzapfen, guck also dass du dich vor der nächsten Blutabnahme aufwärmst! Auch ein erhöhter Blutdruck hilft (vorher viel Bewegen)

Diese Schwellung sollte nicht länger als ne Woche da sein

Damit die Schwestern die Venen besser finden - solltest du vorher ordentlich trinken !

Um die Schwellung zu reduzieren - könntest du dir Propolissalbe besorgen - und damit den Handrücken mehrmals am Tag einmassieren !

einfach etwas kühlen:und der Schmerz entsteht,wenn er arteriell Blut abgenommen hat,wenn venös nichts zu finden ist.Arterien liegen viel tiefer und sind von einem Nervenstrang umgeben,dass tut dann einfach mehr weh.

Kühl den Handrücken mit Kühlpack oder etwas Eis(aber einwickeln, sonst gibt´s ne Brandwunde vom Eis) und dann würde ich das nächste Mal darauf bestehen, dass der Arzt selbst bei dir das Blut abnimmt. Manche Sprechstundentanten sind eben zu blöde dazu, sorry.

kannst du kühlen, dann gehts nach ein paar tagen wieder...wenns nicht besser wird geh noch mal zum doc.

Die sollten mal einen Kurs machen:Wie nehme ich Blut ab.

kühlen ist jetzt am besten

Was möchtest Du wissen?