Blutabnahme,Chek-up, Neurologische Untersuchung alles ok. Aber bin verwirrt, habe Warnehmungsprobleme und manchmal weiß ich nicht mehr wo ich bin. Bitte um Rat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was du beschreibst sind oft Begleiterscheinungen für psychische Irritationen. Generell werden zuerst mögliche körperliche Ursachen gesucht bzw. wie bei dir ausgeschlossen, das ist der verantwortungsbewusste Weg. Jetzt kannst du dir überlegen, ob du psychologische Hilfe suchst. Wenn du das Gefühl hast, den Wahrnehmungen ausgeliefert zu sein, dann wäre das ganz bestimmt der richtige Weg. Wünsche dir alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ärzte haben deinen Physiologischen Status abgecheckt - alles ok.

Jetzt kann also nur noch die Psyche "Schuld sein".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?