Blutabnahme. Wasser trinken verboten?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich bin kein Fachmann! Im Grunde bin ich sogar das komplette Gegenteil davon^^

Aber was ich mir vorstellen könnte, ist, dass das Wasser eben mit Mineralien und auch Kohlensäure versetzt ist und dass das Blutbild davon manipuliert werden könnte.

An die Experten; Korrigiert mich wenn ich falsch liege!

Es war nie ein Problem bei meinen vorigen Ärzten. Aber weil die jetzt neu ist hab ich mal nachgefragt...

0

Also ich würde mal sagen, ein Gals höchstens (Wenn du es nochmal machen musst). Und wie sollen es Leute mit Tabletten machen?!

Nächste interessante Frage

Termin zum Blutabnehmen?

Was möchtest Du wissen?