Blutabnahme normale beim Hausarzt

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst mit dem Vertretungsarzt sprechen. Du kannst dich ja einmal bei dem Arzt gruendlich untersuchen lassen, ob du noch irgendwelche Krankheiten hast. Man sollte das auch ab und zu machen, dass man sich auf alles untersuchen laesst. Das geht am besten mit einem grossen Blutbild. Das nennt man dann eine Vorsorgeuntersuchung machen lassen. Aber das kann dann nur der Arzt entscheiden und nicht die Arzthelferin. Sie darf nur ausfuehren was der Arzt ihr auftraegt und was auch auf der Ueberweisung des Lungenarztes angegeben wurde.

okay ab wann ist ne vorsorgeuntersuchung möglich

0

Hallo, ich glaube das geht schon, solange es dein Hausarzt verantworten kann. Erschrecke nicht vor dem was er aufschreibt, das muss er für die Begründung der Untersuchung. Es geht ja nicht das man zum Hausarzt geht und begründet es selbst irgendwie fadenscheinig und der Arzt meint das kannst du gar nicht haben weil.... Hast du irgendwo schmerzen. Zucker auch Harnzucker darf er sowieso kontrollieren genauso wie er eine Blutsenkung machen Darf um Entzündungen im Körper festzustellen. SMIEKY

Die Arzthelferin nimmt mir morgen das Blut ab. Ich denke ma es handelt sich bei einer normalen Blutabnahme um ein kleines Blutbild. Wenn ich ihr morgen das sage, das ich ein großes Blutbild möchte. Darf sie das dann einfach auf wunsch von mir dahin ins Labor schicken. Den blöderweise ist mein Arzt diese Woche nicht da. Gibts zwar andere Ärtze dort will aber dort nicht über mich sprechen.

0
@maybe20

Sie selbst nicht. Nur der Arzt, er muß unterzeichnen!

0

Ein Hausarzt schickt in der regel die Blutproben in ein Labor zur untersuchung

Das ist mir klar ! Aber was genau wird dort untersucht?? Bei einer normalen Blutabnahme

0
@maybe20

sag ihm einfach das du ein grosses Blutbild haben möchtest,dann wird alles untersucht.

1
@MrZurkon

Die Blutabnahme findet für ein normales (ich denke ma kleines Blutbild) bei einer Arzthelferin statt. Kann ich ihr einfach sagen morgen das ich meine Blutergebnise als großes Blutbild haben will. Darf sie das einfach hinschicken ins Labor ? Weil mein Arzt ist diese Woche nicht in der Praxis(Ersatzarzt ist zwar da aber möchte nicht mit dem über mich sprechen).

0
@maybe20

Ob sie das darf weiss ich nicht.aber ich denke auch das wird kein Problem sein.Die Ergebnisse kannst du dir ja nächste Woche holen ,wenn dein Arzt wieder da ist.

1

Was wird alles bei der Blutabnahme untersucht?

Ich war heute Blut abnehmen bei meinem Hausarzt, weil ich zu ihm gesagt habe ich möchte einen Gesundheitscheck machen. Er sagte dann ja blut abnehmen eh klar und wenn ich sonst noch schmerzen habe oder irgendwo probleme (wie herz, darm etc.) kann man das noch genauer ansehen. So, er sagte heute die Ergebnisse sind normal am Freitag da. Was wird da alles untersucht? Ich weiß nur rote & weiße blutkörperchen sind schon mal klar. Aber werden auch alle Organe wie Herz, Niere, Lunge, Leber etc. untersucht? Und was noch?

Bitte keine blöden kommentare!

danke

...zur Frage

Magnesium und Eisenmangel normales Blutbild?

Hallo, ich wollte mal fragen ob man einen Mangel an Eisen, Magnesium, Vitamin etc. an einem normalen Blutbild erkennen kann oder muss man dies dem Hausarzt extra sagen, damit es danach untersucht wird im Labor?

...zur Frage

Kostet es etwas seine Schilddrüse untersuchen zu lassen?

Hallo, ich möchte nachher zum Hausarzt und ihn bitten meine Schilddrüse per Blutabnahme untersuchen zu lassen, ich habe oft gehört das man diese Blutuntersuchung selber bezahlen muss. Stimmt das und wenn ja wie viel kostet sowas?

...zur Frage

Kann man ohne Termin beim Hausarzt eine Blutabnahme machen?

Also mein problem ist dass ich immer so müde bin und auch abends nie schlafen kann und ich habe auch sehr viel haarausfall das ist so schlimm und ich würd am liebsten den ganzen tag im bett bleiben. Deswegen wollte ich jetzt zum hausarzt und eine Blutabnahme machen. 1.Aber kann man einfach dahin gehen und eine blutabnahme machen ohnee termin? 2. Und soll ich das mit den haarausfall nicht nennen weil der hausarzt ist doch kein hautarzt und wird dann ja sagen das ich dann zum hautarzt gehen soll? :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?