Blutabnahme kurzfristig abgesagt, wird es Probleme geben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Sinn eines Arztbesuches ist es sich behandeln/untersuchen zu lassen und nicht kurz hinzugehen um dann ein Attest zu bekommen. Wenn ein Arzt ein Attest ohne Untersuchung oder Beurteilung vergibt, dann ist ein schlechter Arzt.

Hallo Adrian,

so ganz kann ich Deine Handlungsweise nicht nachvollziehen, aber muss ja jeder selber wissen.

Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass Du diesbezüglich Probleme bekommen wirst, denn dann hätte man sich bei Deinem Anruf schon dazu geäußert.

Wünsche Dir "Gute Besserung".

Liebe Grüsse Lea

adrian909090 05.07.2017, 10:10

Ja eine Kollegin von ihr meinte dann am Telefon ,, Okay alles Klar " Also denke da wird dann auch nicht passieren weil ich habe ja Bescheid gesagt das ich die Blutabnahme nicht machen will.

Dankeschön Lea

1

Du bist schon beim Arzt, weil du dich schlecht fühlst und gehst dann nachhause, weil du dich noch schlechter fühlst? Wofür gehst du dann zum Arzt?

adrian909090 05.07.2017, 10:04

Ich wollte nur ein Attest haben das ich heute dort war und nur für den Moment mir es nicht gut ging. Ich habe sonst immer ein Ärztliches Attest bekommen OHNE Blutabnahme Könnte ich Probleme kriegen wenn ich kurzfristig bescheid gegeben habe das ich das doch nicht will ?

0
LittleMistery 05.07.2017, 10:07
@adrian909090

Hab ich verstanden, aber wenn du dich noch schlechter fühlst, dann solltest du dem Arzt Bescheid geben und nicht einfach abhauen. Ob du wegen der Blutabnahme Probleme bekommst hättest du bei dem Anruf fragen sollen, aber wenn die nichts gesagt haben denk ich nicht, dass da großartig was passieren sollte.

0
adrian909090 05.07.2017, 10:08
@LittleMistery

Ja Ich habe Persönlich nicht bescheid gesagt, bin einfach gegangen. ABER habe SOFORT dort angerufen und bescheid gegeben das ich das nicht machen will und eine Kollegin von ihr meinte dann ,, Okay "

0
adrian909090 05.07.2017, 10:11
@LittleMistery

Schau mal Ich hab NUR gefragt Ob es TROTZDEM zu Problemen führen Könnte Trotz Kurfristiger Bescheid sagen, Mehr nicht !

1
Lebenslauf 05.07.2017, 10:29
@adrian909090

"adrian909090"    Du sagst, du hast NUR gefragt. Deshalb kannst du dir trotzdem anhören, wie dein Verhaltn  einzuordnen ist. Die gleiche Diskussion wirst du in der Schule genauso bekommen.

2

Hast du das Attest bekommen? Wenn ja ist alles ok ...  ;-)

Niemand kann dich zwingen zu einer Blutabnahme! 

adrian909090 05.07.2017, 10:07

Nein habe den Attest nicht bekommen weil die Ärztin mir gesagt hat das ich die Blutabnahme machen soll. Ich wollte aber keine Blutabnahme nur ein Attest das ich da war, Ich habe immer ein Attest bekommen als es mir für einen Tag Schlecht ging, SIE will aber ein Blutabnahme Test mit mir machen obwohl sowas eigentlich nicht nötig ist. Ich habe halt dann da angerufen und bescheid gegeben das ich die Blutabnahme doch nicht machen will Könnte das trotzdem zu Problemen führen ? Ich habe ja am Telefon Kurzfrisitg bescheid gegeben das ich die Blutabnahme doch nicht machen will.

1
OhneHose 05.07.2017, 10:11
@adrian909090

Du wirst keine Probleme bekommen wegen der Absage, dass du keinen BE willst, sowas kommt täglich bei uns in der Praxis vor! 

Schau noch mal vorbei, oder schick jemanden zum Abholen des Attestes, schließlich warst du ja bei der Ärztin!

1
adrian909090 05.07.2017, 10:15
@OhneHose

Ich habe kein Attest bekommen, Die Ärztin meinte ich sollte die Blutabnahme erst machen, ich wollte aber nicht weil mir sowas eine Ärztin nie gesagt, Habe halt am Telefon dann bescheid gegeben das ich die Blutabnahme nicht machen will. Sie meinte dann ,, Okay "

Dann habe ich halt kein Attest bekommen aber Egal.

Dankeschön OhneHose

1
Lebenslauf 05.07.2017, 10:31

"OhneHose" Es hat ihn doch niemand gezwungen! ER wollte etwas vom Arzt, nicht umgekehrt.

2

Blutabnahme kurzfristig abgesagt, wird es Probleme geben?

Ja, in der Schule, weil Du nun kein Attest hast

Was möchtest Du wissen?