Blut verloren - welche Nahrung?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Menge Blut die Du beim Nasenbluten verlierst schaut zwar "dramatisch" aus, ist aber minimal. Beim Blutspenden wird dir ein vielfaches entzogen.

Du brauchst also gar nichts besonderes tun. Das gleicht dein Körper spielend aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FreundGottes 12.05.2010, 20:41

Stimme zu. Bisschen Wasser oder Cola/Kaffee trinken kann nicht schaden, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen /Kreislauf anzuregen. Apfel, Hülsenfrüchte oder Fleisch essen gegen Eisenmangel.

Manchmal liegt bei Erkältungen ein Zinkmangel vor (Ausgleich durch z.B. Zinkorotat).

0

Du brauchst kein Blut auffüllen ;) Im Gegenteil, etwas Blut lassen ist sogar gesund ;) Die Blutmenge in deinem Körper gleicht sich von alleine wieder aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es ist nicht so schlimm, denn du hast nicht lebensgefährlich viel Blut verloren. aber du kannst jetzt Nahrungsmittel essen, die viel Eisen enthalten. Fisch, Fleisch... informiere dich im inet, was alles eisen hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Nasenbluten ist unangenehm sicher,aber Du brauchst Dir darüber weiters keine Sorgen zu machen, daran ist noch niemand gestorben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Blutverlust war nicht lebensbedrohlich. Das Blut bildet sich von selbst wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht schlimm, dass du Blut verloren hast. Der Körper gleicht das aus. So toll ist er xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausreichend trinken hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rote Säfte, rote Beete oder Fleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie viel liter haste den verloren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?