Blut und brennender Schmerz beim Wasserlassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin :)
Klingt für mich nach Harnwegsentzündung - ABER: Ich bin kein Doc - und deswegen solltest du diesen aufsuchen - nicht dass es hochwandert und deine Blase befällt :) Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn ich Blut ausscheiden würde dann wäre mein weg der zum Arzt und nicht ins www. Es scheint mir ein veritabler Harnwegsinfekt zu sein. Vielleicht sogar schon mit Beteiligung der Blase. So etwas kann sehr gefährlich sein da die Erreger bis in die Nieren hochwandern können. Unbehandelt eine Katastrophe. Das beste ist gleich in der Frühe zum Hausarzt. Alles andere währe Russisch Roulette. Nicht nur das es deine Nieren schädigen kann , es kann sich auch zu einer Chronischen Harnwegsinfektion auswachsen und dann wirst du die Beschwerden nie mehr los. Also du Weist was zu tun ist. Gute Besserung 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Arzt ... kann auch ein Hausarzt sein, aber Gyn ist der Facharzt.

Trink 1Liter Flüssigkeit vorher, damit du dir mit einer Urinprobe abzugeben leichter tust.

So kann die Arzthelferin über Teststreifen rasch den Bakterienstamm rausfinden zur Auswahl des richtigen Antibiotikamedikaments.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh am besten direkt morgen zum Frauenarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von piumina
25.10.2016, 02:12

ich denke, da ist wohl eher der Urologe zuständig.

0

Was möchtest Du wissen?