blut trinken? was geht mit mir?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der menschliche (!!! - am besten eigene) Speichel enthält ein Enzym, welches die Wundheilung katalysiert (Erhöhung der Geschwindigkeit). ALso ist es nicht nur normal, sondern auch in gewissem Sinne hilfreich.

Tiermütter lecken ihren Kindern auch über eventuelle WUnden.

Keine Sorge. Wenn du allerdings auf einmal tageslicht meidest und nur noch blutwurst isst würde ich mir gedanken machen

lg und frohe weihnachten

Hab ich auch früher gemacht, abgeschleckt bzw wenn ich am Finger blute sauge ich es mir auch ab, das ist normal ^^

hatte ich auch mal die Phase.. ja, saug eifach an der Wunde, aber spül se danach ab. Geht schnell vorbei, die lust.

Im Blut ist alles drin was der Mensch braucht, bis auf Vitamin C. Die Natur hat es so eingerichtet das du nichts verschwendest und deine Wunde säuberst.

ich finds normal, wenn ich nämlich irgendwo ein bisschen blute leck ich es auch immer weg anstatt mit nem taschentuch weg zuwischen da es mir schmeckt (;

oh gott ich kling ja wie ein vampir...

xD

JuliMagShoppen 24.12.2012, 15:57

Haha :D ja ist bei mir auch so :D

0

Was möchtest Du wissen?