blut spucken nach alkoholkosum?

5 Antworten

Pantoprazol bildet keinen Schutzfilm im Magen, das ist völliger Unfug.
Es unterbindet die Säurebildung (Protonenpumpenhemmer).
Wenn er aber schon Blut spuckt, sollte er das dringend mal untersuchen lassen und den Alkohol und das Rauchen unbedingt sein lassen.
Auch Sodbrennen ist auf Dauer gefährlich, weil sich dadurch Speiseröhrenkrebs usw. bilden kann.
Eine Diagnose und Klärung der Blutung wäre hier sehr dringend angeraten....

Ein natürlicher Säureblocker sind Mandeln. Also 1 gehäufter TL gemahlene Mandeln oder einige Mandeln langsam kauend essen. Das ist obendrein gesund. Wenn er Hydrocalcit und andere Mittel nicht verträgt, sollte er das sofort absetzten. Habe vor kurzem gelesen, daß das sonst zu ernsten Problemen führen kann.

Basisch ernähren.

Hin und wieder mal eine banane oder gekochte kartoffeln essen, nicht zu fettiges essen. Oder säure-basen pulver im drogeriemarkt kaufen. Und logischerweise mal zum arzt

Was möchtest Du wissen?