Blut nach dem GV normal?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal ganz vorweg die klare Antwort:

Ja, das ist beides völlig normal.

Dass es weh getan hat kann verschiedene Ursachen haben. Im Normalfall liegt das daran, dass du zu aufgeregt und daher angespannt warst, oder eben noch nicht ausreichend "geübt" darin, etwas "in dir aufzunehmen". Andere Ursachen für die Schmerzen können sein dass du nicht erregt genug warst und daher deine Scheidenwände nicht "aufgeweicht" und deine Scheide nicht feucht genug, dadurch kannst du ebenfalls zu eng gewesen sein oder es gab minimale Reibungsverletzungen. Im seltensten Fall könntest du aber auch eine leichte Form des Vaginismus haben bei dem die Scheide verkrampft wenn etwas eindringt - das halte ich aber für unwahrscheinlich, denn dann hättest du den Sex nicht ausgehalten.

Dass du geblutet hast kann ebenfalls mehrere Gründe haben. Im Normalfall sind es minimale Läsionen der Scheidenwände die durch die Reibung und den Mangel an Feuchtigkeit entstehen. Manchmal, jedoch weitaus seltener als normalerweise gedacht, kann es auch daran liegen, dass das Jungfernhäutchen einreißt - normalerweise ist es aber zu klein um im Weg zu sein oder reißt bereits vorher, beim Sport, Masturbieren oder Tampon einführen. Dennoch kann auch ein reißendes Jungfernhäutchen bluten. Falls du vorher deine Regel hattest können auch Reste der Blutung Grund für das "neue" Blut sein.

Also, nochmal alles zusammen: keine Sorge, sowohl leichte Schmerzen als auch kleine Mengen Blut sind beim ersten (zweiten, dritten etc.) Mal völlig normal. Wahrscheinlich warst du einfach aufgeregt und/oder zu trocken. Beim nächsten Mal mehr Vorspiel und/oder Gleitgel und dann wird's auch besser gehen.

Echt lieben dank für die ausführliche Antwort. Ich bin total erleichtert. Auf jeden Fall hilfreichste Antwort. :)

1

Schmerzen und Bluten währenddessen ist besonders beim ersten Mal nicht ausgeschlossen. Länger als den Akt sollte das aber nicht dauern. Ich würde an deiner Stelle daher dringend zum Frauenarzt.

Tut es denn auch noch weh?

Also schmerzen währenddessen sind möglich, sollten aber eigentlich nicht bzw kaum zu spüren sein.
Dass es aber einen Tag später noch blutet deutet auf eine (wenn auch minimale) Verletzung hin. Bitte beobachten und wenn nötig zum Arzt gehen.

Schmerzen sind komplett weg. danke für die Antwort :)

1

Gern geschehen. Helfe doch gerne, wenn ich kann :)

0

Was möchtest Du wissen?