Blut mit Schleim gehustet

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo

Das kann was Ernstes sein, muß aber nicht.

Du solltest aber auf alle Fälle zum Arzt gehen, damit er Dir die dafür passenden Medikamente verschreiben kann. Verschleppte Erkältungen können nämlich sehr ernst werden.

LG und gute Besserung.

Kann durch die Reizung kommen. Ist jetzt nicht so ungewöhnlich, aber zum Arzt würde ich trotzdem, wenn es nicht schnell wieder weggeht. Ich geh jetzt mal davon aus, dass im Schleim blutige Fäden waren und er nicht vor Blut getrieft hat^^

Habe mir jetzt Hustentropfen geholt und NeoChinosol zum Gurgeln. Noch alles vom letzten Jahr als ich krank war.

Hii

Das hatte meine Mutter auch und de Arzt meinte: 'Solange es nicht länger als 3 Tage andauert, ist es nichts ernstes.'

Halsweh ohne krank zu sein, kann auch von Trockenheit kommen. (Habe ich zurzeit)

Gut beobachten und gute Besserung

Stan

Was möchtest Du wissen?