Blut ist gesund oder?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie alles auf der Welt ist auch Blut in kleinen Mengen gesund, da es sehr Eiweiß- und Eisenhaltig ist. Aber Menschenblut? Abgesehen davon, dass es unethisch, grausam und völlig krank wäre, sich kannibalistisch zu ernähren, werden durch Menschenblut viele Krankheiten übertragen. Malaria, Hepatitis und HIV sind nur wenige von vielen Beispielen. Wer Menschenblut trinkt, kann also aus gleich mehreren Gründen geistig nicht ganz auf der Höhe sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das größte Problem dürfte sein, dass Blut im Magen verklumpt und wie ein Brechmittel wirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja zu viel würde ich jetzt nicht trinken. Zu viel Eisen im Körper ist nämlich nicht cool

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Blut sind weder Vitamine, noch Mineralstoffe oder Kohlenhydrate enthalten.

Würde man sich ausschließlich davon ernähren, hätte man ganz schnell Mangelerscheinungen und irreparable Organschäden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarlKlammer
28.07.2016, 13:40

Ausgehend davon, dass das Blut aus einem lebendigen Organismus stammt, ist davon auszugehen, dass in der Tat recht viele Vitamine, Mineralstoffe und Kohlenhydrate im Blutplasma gelöst sind.

2
Kommentar von ArchEnema
28.07.2016, 13:51

Wat? Wie sollen denn die Vitamine und Mineralstoffe im Körper verteilt werden, wenn nicht übers Blut? In Blut ist zuallererst mal 'ne ganze Menge Eisen, Salz und Protein. Auch ein paar Kohlenhydrate (Blutzucker?!) und Fett.

0

Blut ist in großen Mengen schädlich bis tödlich. In kleinen Mengen sogar gesund wie z.B. Sperma.

Ernähren kann man sich davon nicht. Vorallem in Anbetracht wie teuer Blut ist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschliches Blut ist sehr gesund,vor allem,wenn es mit Hepatitis oder HIV verseucht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, die Massai, um die dreht es sich z.B., verkosten ja nicht nur Rinderblut, schließlich ist das nun wirklich nicht der große Durstlöscher, da ist Wasser sehr viel erfischender, ergo trinken sie dieses auch, sie haben ja noch andere Nahrung, die sie aufnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?