Blut in meinem hasenkäfig :O was ist das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey

Es kann auch sein; dass das "Blut" einfach nur eine Verfärbung im Urin ist der durch irgendwelche Pigmente in den Pflanzen sind die den Urin deines Kaninchen Rötlich färben, das ist auch nicht schlimm für dein Kaninchen.

Gib im Internet doch einfach mal Kaninchen hat rotes im Urin oder etwas ähnliches ein um auf der sicheren Seite zu sein.

Falls es doch etwas anderes ist würde ich lieber zu Tierarzt gehen!

Hoffendlich ist es nichts schlimmes :/

Viel Glück und LG Anna

2Anna2 07.09.2013, 11:21

Danke :)

0

Hey, es kann sein dass du den Urin mit Blut verwechselt denn dieser kann sich verfärben. Welche Geschlechter haben denn die beiden? Ein Rammler muss dabei sein, ist dieser kastriert? Käfige sind zu klein Kaninchen brauchen ein richtiges Gehege: http://diebrain.de/k-gehege.html

Es kann sein, dass sie sich bekämpfen, wenn sie zu wenig Platz haben. Haben sie Wunden?
Ein Käfig ist zu klein. Deine Kaninchen brauchen 24 Stunden am Tag min. 2 m² Gehegegrundfläche pro Tier!

Wenn das Blut aus dem Genitalbereich kommt, kann es auf Blasen- oder Gebärmutterentzündung hindeuten.

In allen Fällen ist ein Tierarztbesuch angeraten.

wir hatten für unsere kaninchen einen extra platz wo sie "ihr geschäft erledigen". da war auch mal blut drin. das ist aber glaub ich normal, also mein kaninchen wurde 8 jahre alt. das ist viel für ein kaninchen.

Wie alt sind deine Hasen denn? Ist ein Weibchen dabei? Wenn ja vielleicht ist sie Geschlächtsreif und blutet deshalb?! Das hatte der Hase meiner Freundin auch mal. Falls das der Grund sein könnte, dürfte alles in Ordnung sein :)

Was möchtest Du wissen?