Wie konnte das Blut in die Lunge gelangen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bluthusten kann ganz verschiedene Ursachen haben. COPD kann dazu führen, aber auch ganz viele andere Erkrankungen (auch Erkrankungen, die nichts direkt mit der Lunge zu tun haben).

In die Lunge kommt das Blut so, wie es auch überall sonst hinkommt - durch Gefässe bzw. Verletzungen dieser Gefässe. Die Lunge ist sehr gut durchblutet.

Was bei deiner Oma der Grund für das Bluthusten war, wissen wir nicht. Wir können dir dazu auch nichts sagen. Wenn deine Oma jetzt im Krankenhaus ist, wird man das aber sicher rausfinden und behandeln.

Frag mal deine Mama oder deinen Papa. Die kennen dich und können dir das alles so erklären, dass du's gut verstehst. Wenn du jetzt im Internet was liest, siehst du ganz viele Sachen, die furchtbar schlimm tönen. Bluthusten muss aber gar nicht direkt so gefährlich sein, man stirbt auch überhaupt nicht immer daran. Mach dir also erstmal nicht allzu viele Sorgen.

Gute Besserung an deine Oma!

monte4 12.10.2015, 12:35

Es war nicht nur bluthusten sondern es kamm richtig viel Blut aus dem Mund :-(

0
Taddhaeus 12.10.2015, 12:37
@monte4

Wenn das Blut aus der Lunge kommt, nennt man das immer Bluthusten, auch wenn das Blut nicht nur beim Husten kommt.

0
monte4 12.10.2015, 12:40

oh ok, danke. Das wusste ich nicht

1

COPD ist Gottseidank eine Krankheit, welche die Lebensdauer kaum noch verkürzt. Endstadium heißt nicht, dass es zu Ende geht, sondern dass es Grad 4, also die höchste Stufe ist und damit kann man noch über 10 oder sogar 15 Jahre zurecht kommen! Ich drücke dir also die Daumen für deine Oma!

Nun das kann sehr viele Ursachen haben, angefangen von einer Entzünung über eine Blutgerinnungsstörung, Medikamentenunverträglichkeit bis zu einem Tumor, um nur ein paar Möglichkeiten zu nennen.

War denn ihre Trachealkanüle entblockt beim Blut spucken?

monte4 12.10.2015, 12:36

Ja war entblockt....Es war soviel Blut das es aus Mund und sogor der sprachkanüle kamm :-(

0
Fiddi 12.10.2015, 12:40
@monte4

Könnte dann auch ein geplatzes Magengeschwür gewesen sein.... Nun da sie ja im Krankenhaus ist wird die Ursache mit Sicherheit gefunden werden. 

Mach Dir mal nicht zu grosse Sorgen. Sie ist in guten Händen.

0

frag lieber den behandelden arzt, was das bedeutet.

monte4 12.10.2015, 12:09

Ja aber das dauert noch bis eine Diagnose gestellt werden kann.

0
nettermensch 12.10.2015, 12:11
@monte4

mag sein, da mußte halt warten. man darf hier nicht eine onlinediagnose stellen.

0
youarewelcome 12.10.2015, 12:52
@monte4

dann musst DU SCHLICHT und ergreifend abwarten, sage auch ich Dir als VOM FACH, denn GF ist kein Ferndiagnosedienst wir haben weder Laborwerte vorliegen noch Röntgen oder MRI Bilder

0
monte4 12.10.2015, 12:22

Das ist klar trotzdem hätte mich interessiert woher sowas kommen KÖNNTE

0

Was möchtest Du wissen?