Blut im Urin nach den ersten Antibiotika

3 Antworten

Es könnte sein, daß Deine Krankheit inzwischen ein Stadium erreicht hat, daß jetzt Blut kommt. Rote Beete hast Du die letzten Tage ja nicht gegessen? ;-) Obs am Medikament liegt, kann ich nicht beurteilen. Frag lieber mal Deinen Doc.

a) könnte eine Verschlimmerung der Grunderkrankung sein, bevor die Wirkung des Antibiotikums einsetzt.

b) es gibt aber auch ein Wirkstoffe, deren Abbauprodukte den Urin rot färben.

nein, das ist nicht normal!! wenn vorher kein blut drin war und erst nach dem antibiotikum, solltest du unbedingt deinen arzt nocheinmal fragen, ob du so weitermachen sollst! trinkst du auch genug?

evt. liegt es an dem trinken. habe nicht so die erfahrung mit antibiotika - werde jetzt zusehen ( viel ) mehr zu trinken - danke für den tipp !

0
@markus1967

bist du im ausland, dass du den beibackzettel nicht lesen kannst? - es wäre wichtig, dass du weisst, was da so drin steht - gerade bei einem antibiotikum - hast du niemanden, der ihn dir übersetzen kann? - wie heisst denn der wirkstoff?

0
@pascal7

eigentlich ist es viel schlimmer ;-) es gibt nicht mal einen beipackzettel, nur die pillen in kleinen tüten, direkt vom arzt. evt. ist auch die dosis etwas heftig mit 2x vorm essen ( große türkis/schwarze kapseln ), 2x danach ( so smarties like, eine rot, eine blau ) und das dann 3x am tag, also 12 Pillen am Tag ??

0
@markus1967

oh je das hört sich ja entsetzlich an!!! so etwas ist in deutschland verboten!! - kannst du nicht zu einem anderen arzt gehen? mit so etwas ist absolut nicht zu spassen - wenn du die möglichkeit hast, geh lieber nochmal zu einem andern arzt oder in eine klinik! wenn schon blut im urin ist, spricht das für eine starke entzündung und da würde ich mit so hokuspukus pillen nicht drangehen!

0
@pascal7

vielen Dank für Deine Hilfe ! Jetzt Wasser trinken und morgen mit den Pillen in die Klinik zum checken - werde ich so machen.

0
@markus1967

ja tu das - wenn du eine schnelle heilung willst, was ja im urlaub auch wichtig ist, frag mal nach dem wirkstoff "cephalosporin" - da gibt es moderne antibiotika, bei denen, wenn du glück hast, so einen infekt elegant in 2 - 3 tagen wieder loswirst und wahrscheinlich sogar ohne die üblichen nebenwirkungen der alten penicilline (durchfall...) - was man ja im urlaub auch nicht brauchen kann! gute besserung und trotz allem einen schönen urlaub noch!

0

Was möchtest Du wissen?