Blut im Urin - schmerzhaft

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hey ich hatte das auch schon mal da bin ich nachts aufgewacht und so etwas tut total weh bei mir ist es danach weg gewesen aber wenn es bei dir länger dauert bzw 2-3 Tage solltest Du auf jeden Fall zum Artzt gehen!!! :/ gute Besserung

Entweder schneller Arzttermin oder ggf Notaufnahme Krankenhaus, insbesondere bei Schmerzen außerhalb des Wasserlassens, Schwindelgefühl etc.

Eine Zystitis warscheinlich (Blasenentzündung) Geh zum Arzt gib Urin ab und lass dir Antibiotika verschreiben. Halte den Bereich dazu warm und trinke bis zu 3 Liter am Tag. Kannst dir auch einen Nieren und Blasentee zusätzlich aus der Apotheke holen. Trage Baumwollunterwäsche und achte auf die Hygiene. Mit dem Antibiotikum musst du bald eine Besserung empfinden. Verschiebe den Arzttermin nicht am besten gleich wenn dein HA wieder auf hat hin gehen, wenn er morgen zu hat geh zu einem anderen.

Das ist eine Blasenentzündung geh noch schnell zum Arzt und lasse dir ein Antibiotikum verschreiben. Wenn du länger wartest, kann es den Harnleiter bis in die Niere hochziehen...und diese Schmerzen wünsche ich niemanden!

Hi,

unbedingt zum Arzt, nehm eine Urinprobe mit.

Das könnte auch eine Harnleiterentzündung sein. (Vermutung ;-)

Liebe Grüße

und wieder frage ich mich, wieso du deine zeit hier am pc vergeudest, anstatt zum arzt zu gehen und dir etwas gegen blasenentzündung bzw harnwegsinfektionen geben zu lassen???

Dann geh zum Arzt, das klingt nicht gut.

Geh am besten zu deinem Frauenarzt. Der kann dir das am besten beantworten

Sofort zum Arzt. Blasenentzündung.

Sofort zum Arzt!

Was möchtest Du wissen?