Blut im Stuhl!?Darmkrebs?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt weitaus andere Möglichkeiten für Blutauflagerungen auf dem Stuhl, als Krebs! Wenn ihr das Sorgen bereitet, dann sprich mit deinen Eltern, denn ohne die würde ich sowieso in deinem Alltag kein Arzt behandeln! Und ja, wenn du tatsächlich Blut im oder auf dem Stuhl hast, wirst du nicht darum herumkommen, dich ausziehen, denn erst muss dich ja dann rektal untersuchen! Das ist natürlich sehr unangenehm, klar, aber solltest du wirklich ernsthaft krank sein, ist das nunmal notwendig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ninchens
07.03.2017, 19:39

* in deinem Alter

0

Hi Mriina02011,im jugendlichen Alter ist ein "Darmkrebs" extrem selten und es treten auch andere Symptome auf.Am besten sich selber nicht verrückt machen.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann von einer Fissur (kleiner Riss im Analbereich) bis zu einer chronischen Darmerkrankung alles Mögliche sein. Darmkrebs käme mir da als letztes in den Sinn...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange es nur hellrotes Blut ist mach dir keine Sorgen. Können auch Hämorrhoiden seln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariina02011
07.03.2017, 19:41

war es nicht..

0

Woah Woah Woah also ausziehen jetzt nicht direkt, das macht der normale Arzt so oder so nicht, da musste zum Urologen und selbst der sagt jz nicht unbedingt runter mit der Kleidung. Sprich erstmal mit deinen Eltern, vllt hast du auch nur irgendwo eine kleine innere Wunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?