Blut im Rachen nach dem Niesen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du hast ne rachenentzündung.stell dir vor im hals ist alles aufgeraut,aber gut durchblutet(normal).wenn du nun niest oder hustest oder dich räusperst,dann wird diese raue oberfläöche gereitzt ,es können dann wegen der entzündung leichte risse entstehen und die bluten.gurgel mal mit salbeitee und nimm öfter einen teelöffel honig in den mund und schluck ihn langsam runter.immer ein salbeibonbon lutchen,dann mußt du nicht husten und dein rachen wird nicht so gereitzt.ein halstuch und wärme hilft dir auch die entzündung zu überstehen.

Man lernt nie aus, Dank dir werde gleich morgen Honig und Salbeitee besorgen gehn.

Ansonsten muss da nichts gemacht werden? also ich meine muss ich nicht nochmal zum Arzt wenns nicht schlimmer wird?

Danke nochmal^^

0
@MarieJay

ich bin ja auch nur laie, aber so wie du alles geschildert hast, mußt du nicht mehr zum arzt.sollte sich  nach dem wochenende immer noch blut im speichel befinden,geh vorsorglich noch mal nachsehen lassen,oder laß dich zum HNO arzt überweisen.gute besserung und danke fürs kompliment.

0

Mach Dir kein Kopf...wenn Dein Arzt sagt, es wäre normal, dann glaub ihm. Sollten Deine Beschwerden länger bleiben oder sich verschlimmern, dann suche nochmal Deinen Arzt auf. Hat Dein Arzt Dir ein  Antibiotikum verschrieben? 

Nein hat er nicht, gar nichts hat er mir verschrieben außer Pastillien gg Krämpfe wegen der Magen Darmgeschichte.

Dank dir ich werde abwarten, ich meine ansonsten bin ich ja topfit.

0
@MarieJay

Wenn es ein Virus ist, dann hilft ein Antibiotikum auch nicht...wie gesagt, solange es nicht schlimer wird...abwarten...wenn auch Dein Allgemeinbefinden gut ist, dann mache Dir auch nicht weiter Sorgen...

0
@neunxklug

Ok danke dir, ich werde abwarten, bin halt leicht aus der Fassung zu bringen:P

Dank nochmal.

0

Ja, das ist natürlich möglich. Wenn man in der Nase blutet und niesen muss, dann wird eben die Wand gesprenkelt.

Was möchtest Du wissen?