Blut im mund? Gefährlich?

2 Antworten

Das liegt wahrscheinlich an einer Entzündung deines Halses bzw. Rachenbereichs. Dies lässt sich auskurieren, also nicht in Panik verfallen. Ich würde es dennoch einem HNO-Arzt so früh wie möglich zeigen, damit er es begutachten kann. Er wird dir wahrscheinlich antiseptische Mund- und Rachenspülung verschreiben. Im schlimmeren Fall Antibiotika. Dennoch im Auge behalten.

Und dir noch gute Besserung weiterhin :)

Da du diese Zeilen noch schreiben konntest, gehe ich davon aus, dass du die Sache überlebt hat. Suche doch mal einen Arzt auf!

Gelbe Spucke / Blutgeschmack im Mund

Hallo, mein Mann hat seit ein paar Monaten ab und zu (ca. 1 x im Monat, höchstens 2 Mal) gelbe Spucke und Blutgeschmack im Mund. Das ganze ist meistens morgens.

Es ist dann auch wirklich kein richtig rotes Blut, sondern gelbliche Spucke.

Nun waren wir beim Hausarzt, dieser hat nichts entdeckt, hat uns zum HNO geschickt.

Der HNO hat auch nichts im Hals entdeckt wovon das kommen könnte und hat uns zum Lungenarzt überwiesen.

So, und da habe ich natürlich Angst bekommen. Mein Mann ist 23 Jahre jung, hat ca. 4 Jahre geraucht, hat aber vor 1 Jahr aufgehört. Natürlich habe ich da Angst.

Ich habe sämtliche Lungenärzte abgeklappert, und nur 1 davon hat einen Termin DIESEN MONAT noch frei.

Ich mache mir solche Sorgen, ich weiss nicht, wie ich das aushalten soll diese 3 Wochen bis zum Termin.

Hatte jemand schonmal diese Spucke? Er hat sonst überhaupt keine Beschwerden! Es geht ihm gut, wirklich nur ab und zu diese komische Spucke, mehr nicht!

Kann es etwas schlimmeres sein?

...zur Frage

Halsschmerzen und Blutgeschmack

Hallo ihr Lieben, Mir ist es jetzt schon zweimal passiert, dass ich in der Schule sitze und plötzlich Blutgeschmack im Mund habe, obwohl ich gar nicht blute. Kurz darauf bekomme ich solche Halsschmerzen, dass das Schlucken wahnsinnig weh tut. Ich habe auf jeden Fall vor zum Arzt zu gehen aber ich wollte hier zuerst um Rat fragen, woher das kommen könnte und ob irgendwie solche Erfahrungen gemacht hat. Freue mich auf Antworten!

...zur Frage

Habe starke Halsschmerzen und Schluckbeschwerden nur Nacht. Was kann ich dagegen tuen?

Ich habe seit zwei Tagen starke Halsschmerzen wenn ich morgena aufstehe und im Moment habe ich schonwieder diese Schmerzen. Ich kann weder meine Spucke runterschlucken noch wasser trinken. Tags über habe ich keine Beschwerden. Woran kann das liegen? Was kann ich dagegen tuen? Sollte ich zu Arzt gehen?

...zur Frage

Viel Speichel im Mund, was tun?

Hallo, ich habe nun seit einen Tag Halsschmerzen und über einer Schlaflosennacht hat der Speichel im Mund zugenommen alle paar minuten muss ich ihn runterschlucken und es hört nicht auf.... Wüsste jemand woran das liegt bzw. was man dagegen machen kann? LG

...zur Frage

Konnte nicht schlucken?

Hallo ich brauche hilfe ich hatte ganz kurz das gefühl ich ersticke an meiner spucke da die einfach nicht runter ging hab es die ganze zeit was ist das? fühlt sich an wie eine blockade und mein mund ist teilweise taub kann mir bitte einer helfen

...zur Frage

Halsschmerzen Ohrenschmerzen und Blut spucken

Hey Leute ich bin total krank ich habe Halsschmerzen Ohrenschmerzen und wenn ich Spucke im Mund habe Spucke ich sie lieber aus als sie zu schlucken daves zu sehr weh tut und beim spucken sind dann gleiche Schlieren mit Blut was kann man machen? Ist es was schlimmeres? Kh oder habe ich noch zeit um zu meinem Hausarzt zu gehen...?

Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?