Blut, Gewalt wie damit umgehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt auch eine Sucht nach Gewalt und Brutalität. Bei einigen psychisch labilen Menschen sind diese Videos der 1. Schritt, den 2. will ich mir nicht einmal ansatzweise vorstellen.

Du wärest vllt. gut beraten, wenn Du über Deine Neigung mit einem Psychologen sprechen würdest. Deine Vorliebe kommt ja nicht einfach so aus dem Nichts, sie hat einen Ursprung.

Lass es, davon stumpft man nur ab.
Heißt, wenn du das weiter machst, gewöhnst du dich an solche Gewalt... Willst du Gewalt "okay finden" und weniger Gewissen haben?

Vor der Selbstverletzung hast du sicher auch anders gedacht als danach. So ist es beim abstumpfen auch. Man findet es nicht mehr so schlimm und empfindet weniger Mitleid/Empathie.

Würde es dir nicht empfehlen...
Vielleicht kommst du auch bald von der Selbstverletzung weg, wenn nicht kann ichs aber auch verstehen...
Viel Glück, wünsche dir alles Gute
Alles schlechte geht vorbei(^~^)
(Btw falls du reden willst oder so bin ich da, bye)

LG kuchenschachtel

Ich will abstumpfen. Die Chance its zwar niedrig aber vielleicht muss ich selbst mal jemanden töten(Bundeswehr, Marine)

0
@lMurasame

Und nur wegen dieser geringen Chance willst du ein abgestumpfter, liebloser Mensch werden? Psychopathen empfinden übrigens meistens kein Mitleid. Das Abstupfen ist eine Tendenz...

2

Töten ist menschlich. Das sind deine inneren Triebe, die von den Normen unterdrückt werden. Entweder du redest dir ein, dass was du da tust extrem gestörrt ist und wirst am Ende krank oder du akzeptierst es als was normales und belässt es bei videos schauen

omg so eine dumme Frage xDD

Lass es halt. Wenn du es nicht kannst, dann akzeptiere es und halte deine Albträume und Depressionen durch.

Klingt echt hart, aber was für Antworten hast du denn erwartet?

Es liegt in deiner Hand, ob du psychisch oder physisch wehtun willst. Ein anderer Ausweg wäre auch beides zu lassen. Und wenn du das nicht selbst kannst, sich dir professionelle Hilfe.

Liebe Grüße Flo :)

Was möchtest Du wissen?