Blut frei von Cannabis?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

kann dir niemand sagen, ja kann sein oder auch nicht 

du darfst THC im blut haben aber nur eine besitmmte menge wie beim alkohol aber bei THC ist es so niedrig angesetzt das sich ein konsument in der regel nicht dran halten kann

Ja, das siehst du falsch. Wenn du wöchentlich einmal Cannabis konsumierst kann man die Abbauprodukte im Mittel 2-3 Monate nachweisen.

Enissine 30.06.2017, 20:13

Gibt es dafür auch eine Erklärung ?:)weil quasi bei jedem neuen Konsum ist mein Blut doch schon wieder sauber?

0
Messkreisfehler 30.06.2017, 20:17
@Enissine

Nach 3 Tagen ist dein Blut sauber wenn Du einmalig konsumierst, bei dem Konsummuster 1 mal pro Woche bist Du Dauerkonsument und das THC reichert sich im Fettgewebe an und wird dort über längere Zeit ans Blut abgegeben.

1

Was möchtest Du wissen?