Blut druck 1min 120 dann 150 dann 130 usw innerhalb von minuten ist mein gerät kaput?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du den Blutdruck messen willst, solltest du erst mal ca. 5 min ruhig und entspannt sitzen, dann messen. Solltest du die Messung wiederholen wollen, sollte ein Zeitraum von mindestens 5, besser noch  15 min dazwischenliegen. Falls du doch irgendwann Zweifel an der Genauigkeit haben solltest, überprüft dir das deine Stammapotheke gratis (hoffe, dass das bei deiner auch so ist...).

Vielen Dank für den Stern!

0

Beim Messen verändern sich oft die Werte. Gerade, wenn man Angst vor schlechten Werten (zB zu hoher Blutdruck) hat, steigt der Blutdruck.

Wenn Du zusätzlich noch sehr aufgeregt bist( wie Lampenfieber) und das ohne Grund und Du Dich einfach nicht beruhigen kannst, dann solltest Du in die Notaufnahme gehen. Es kann sein, das Du Vorhofflimmern hast. Das kann unbehandelt in einem Schlaganfall enden.
Das kenne ich, weil ich selbst davon betroffen bin. Da habe ich in 3 min. 30 verschiedene Blutdrücke. Also eigentlich nicht messbar.
Hoffentlich ist das bei Dir nicht der Fall, alles Gute, 🐺

Bei mir wurde ein echo gemacht! vom herz alles ok

0

Nein, nur man sollte nicht mehrmals hintereinander sein Blutdruck messen. Die Werte stimmen dann nicht.

Dein erster Wert stimmt.

Was möchtest Du wissen?