Blut beim Stuhlgang und Nasenbluten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wahrscheinlich nichts schlimmes. Nasenbluten haben viele Menschen, Blut im Stuhlgang ist meistens sehr harmlos. Da du keine hämorriden hast, wahrscheinlich Risse im Darm. Darmkrebs könnte es theoretisch auch sein, aber ziemlich selten. Wie alt bist du denn? Wie ernährst du dich? Bist du übergewichtig und hast du manchmal leichte bis starke Bauchschmerzen, sowie manchmal schwarzen Stuhlgang ?

TaAKu 01.07.2017, 20:58

Blut ist schon hell. Ich bin fast 30. Bauchschmerzen habe ich oft und Übergewicht auch, 20 kg

0
fragenwow 01.07.2017, 21:16

Hmm... Darmkrebs kann man also nicht außschließen... aber helles Blut deutet meistens auf Darmrisse. ist dein Stuhlgang manchmal schwarz ?

0

Es ist unwahrscheinlich das das eine mit dem Anderen zusammenhängt. Aber es könnte dennoch sein, wenn Blut über die Speiseröhre in die Atemwege gelangt und somit über die Nase rausläuft.

Wenn das Blut im Stuhl hell rot ist, handelt es sich um frisches Blut und stammt meist z.B. vom Hämmhorriden. Bei dunklem Blut kommt es aus der magengegend.

Ich würde dir bei letzterem Raten in einer Klinik vorstellig zu werden, denn es kann etwas ernstes dahinterstecken! Dort kann schnell nachgesehen werden und auch eine Darmspiegelung ist kurzfristiger möglich.

Was ißt du denn? Hast du Allergien?
Wie häufig ist das Nasenbluten und wie läuft das ab? Tropft das Blut wirklich im Sekundentakt raus?

Blähungen, wann denn? Wie lange nach Aufnahme der Nahrung..

Blut im Stuhl .. eher hell? Musst du viel pressen oder flutscht es eher von alleine :-)

Geht einfach zum Arzt und lass Deinen Stuhl untersuchen, das Ergebnis bekommst Du in einer bis zwei Wochen.

Denk positiv!  Ich drück die Daumen!

Was möchtest Du wissen?