Blut beim auf Toilette gehen......

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ist sicher nix mit deinem magen kannst dich beruhigen dann wäre der stuhl ganz schwarz ;)

dürfte ich dich fragen was du für symtome hattest ???? muss nämlich auch eine magenspiegelung machen und hab mega angst davor erstens mal von der spiegelung selbsgt und 2. was dabei raus kommt.

leide nämlich unter aufstossen und sodbrennen und hab keinen appetit....

könntest du mir sagen wie das alles bei dir gelaufen ist ????

Sylvana1990 14.07.2011, 14:39

Das ist eine sehr lange Geschichte.... ich meine wenn ich wüsste wie man hier eine Mail schreibt könnte ich dir meine Nummer geben und du könntest mich anrufen so könnte ich das alles besser erklären. Und genau.

0
Sylvana1990 14.07.2011, 14:44
@Sylvana1990

An sich ist eine Magenspieglung mit Narkose nicht schlimm. Ich hatte auch eine riesen Panik davor. Aber war nicht nötig und schon in 2 inuten vorbei. Ich musste mich der Magenspiegelung unteziéhen, weil vor 3 Wochen eine akute Gastritis bei mir festgestellt wurde,eine Magenschleimhautentzündung. Da die Beschwerden wie Übelkeit, Apetitlosigkeit, Druck auf dem Bauchnicht weggingen musste ich ds dann machen. Und dann kam wie gesagt raus das ich ein bakterium im Magen habe.

0

Es wundert mich, dass Dir Dein Arzt nicht gesagt hat, dass das normal ist.

Wenn Du durch bist mit dem Zeugs, musst Du zusehen, dass Du Joghurt, Kefir, ... und solch feines Zeug in Dich hineinschüttest, um die Darmflora wieder zu beleben.

Gute Besserung!

Blut im Stuhl kann auch eine Nebenwirkung deiner Antibiose sein. Sprich ziemlich zeitnah deinen Arzt darauf an. Am besten heute noch!

Ist wohl normal...war gerade beim Arzt ...zum Glück nichts ernsteres.Danke euch allen! :)

Wenn dein Magenbluten würde, wäre dein Stuhl schwarz.

Blut gerinnt im Magen...

Wenn du helles aufgelegtes Blut gesehen hast, ist dies unwahrscheinlich dass es aus den Magen kommt.

Aber, generell solltest DU immer, wenn Du Beschwerden hast die dir sorgen machen, deinen Arzt um Rat fragen.

Sylvana1990 14.07.2011, 14:16

Das Blut war hell und ich habe keinen schwarzen Stuhl.

0
Wolpertinger 14.07.2011, 14:19
@Sylvana1990

Eben, deswegen ist es unwahrscheinlich, dass das Blut aus dem Magen kommt....

Der Arzt ist der richtige Ansprechpartner.

0

Geh zum Arzt. GF kann diesen nicht ersetzen, das wollen (aus welchem Grund auch immer) nicht alle kapieren.

Du solltest zu allererst mal sicher stellen ob das Blut jetzt aus deiner Mu oder aus deinem Po kommt.

Vllt. hat sich das Problem dann ja schon gelöst.

Sylvana1990 14.07.2011, 14:14

Es kommt von vorne und ich hab keinen schwarzen Stuhl und kein Blut erbrochn.

0

Gehe zum Arzt! Sicher ist sicher!

Was möchtest Du wissen?