Blut bei festem Stuhlgang

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das Blut hellrot war, höchsten "auf" dem Stuhl war (nicht mit evtl. blutigem Stuhlgang vermischt) bzw. auf dem Toilettenpapier, kommt das Blut wahrscheinlich von kleinen Verletzungen (evlt. Hämorrhoiden ??? ) am Darmausgang - und nicht von einer Darmschädigung.

EHEC schädigt den Darm bzw. die Darmschleimhaut. Es kommt zu Durchfällen mit Blutbeimischungen. Dieses Blut ist dann weniger hellrot, weil es bereits im Darm zersetzt wurde.

Dass du dich ansonsten fit fühlst, spricht ebenfalls gegen eine Infektion mit dem EHEC-Erreger.

Danke für die kompetente Ausführung. Jetzt bin ich beruhigt und kann (hoffentlich) doch einschlafen. Der Hausarzt wird dann am Montag bemüht.

0
@OnkelBust

Ich hoffe, du hattest eine ruhige Nacht, und ich danke dir für das Sternchen.

0

Nein, mit EHEC hat das nichts zu tun. Du hast entweder eine Fissur oder Hämorrhoiden. Aber zum Arzt gehen solltest du, wenn das nochmal auftritt. Um den nächsten Stuhlgang zu erleichtern, solltest du mal etwas Salbe in den Hinterausgang schmieren.

Nein, du hast ja keinen flüssigen Durchfall. Vielleicht verwendest du zu grobes Toillettenpapier, das deinen Anus ein bisschen reizt. Ich sehe also keine EHEC-Gefahr.

Was möchtest Du wissen?