Blut aus dem Hintern, was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Könnten Hämorrhoiden sein. Ja du kannst zum Arzt gehen. Durch Magen- und Darmspiegelung abklären lassen beim Facharzt, obs was ernsteres ist.

Muss ich denn unbedingt zum Arzt oder geht das auch nach einer Weile von alleine weg?

0
@Kujeppit

Aus eigener Erfahrung. Man kann da mal 2 Wochen Probleme mit haben und dann ist für längere Zeit nichts mehr. Kann dann aber mal immer wieder auftreten. Liegt in deiner Entscheidung, ob du zum Arzt gehst.

0
@merkurus

Aber mir kann nichts schlimmes passieren, wenn ich nicht zum Arzt gehen oder wird das dadurch schlimmer?

0
@Kujeppit

Also wenn du Befürchtungen hast, dann geh zum Arzt. Ich hab ja im letzten Jahr auch Probleme diser Art gehabt und ging da halt auch mal zum Internisten. Ich kann dich beuhigen, Die Untersuchungen sind keine große Sache. Das mit der Darmspiegelung ist höchstens dann die Vorbereitung. Da muß man dann zwei Tage davor flüssige Nahrung und dann ein Tag vor der Untersuchung nüchtern bleiben. Das kostet etwas Überwindung. Aber das geht schon mal. Zur mir hat dann der Internist nach der Untersuchung gesagt. In 10 Jahre wäre wieder eine fällig.

0

Was möchtest Du wissen?