blut auf klopapier

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Lass' dich auf Hämorrhoiden untersuchen. Gerade hellrotes Blut ist hier typisch. Und wenn du viel und schwer gegessen hast (und nicht gerade ballaststoffreich), dann kann es sein, dass du 'beim Geschäft' zu viel drückst - und eine Hämorrhoide eben ein bisschen blutet.

Da es hellrotes Blut ist, wirst du dir nur etwas eingerissen haben. Ist also nichts schlimmes. Wäre es Dunkel bis Schwarz, wäre es schlimmer, da es direkt aus dem Darm oder Magen kommt.

schonmal an hämoriden gedacht???

geh am besten mal zum hausarzt und mach eine darmspiegelung... das ist zwar unangenehm aber danach wird es die wesentlich besser gehen

bisst du eine Frau wenn ja dann bisst du äntweder schwnger oder du hasst was gegessen was du nicht verträgst dass kommt mal vor ist aber nichts schlümmes keine sorge :D

Und wenn frau schwanger ist blutet frau bei der Defäktion bzw. wenn sie etwas falsches gegessen hat?

Wie kommt das den?

Eine sehr interessante Theorie...rollingEyes

0

emmmm. da muss ich mich mal erkunden also warte einfach ab ok :D

0

helles Blut spricht dafür, dass Du Hämorriden hast oder eine Analfissur.

Würdest du im Darm bluten, dass scheint ja deine Angst zu sein, wäre den Stuhlgang schwarz und du könntest kein aufgelegtes Blut erkennen.

.

Aber Grundsätzlich gilt:

Immer wenn man sich sorgen macht, Schmerzen hat die man nicht erklären kann, sich unwohl fühlt oder sonst irgend ein pathologisches Symptom beobachtet, sollte man sich an seinen Hausarzt wenden.

frag doch mal bei gesundheitsfrage.net - die kennen sich wirklich gut aus ;) gute Besserung!

Ein Arztbesuch um es zu verstehen wäre bestimmt nicht falsch.

Bei Blut im Stuhl ist nicht zu spaßen - ab zum Arzt!

bei starkem pressen platzen äderchen. das ist normal.

wenns anhält,empfehle ich den arzt.

Was möchtest Du wissen?