Blut auf dem Teller

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Spüle es doch mit kaltem Wasser ab und stelle es dann in die Maschine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Gottes Willen!

Wenn derjenige, von dem das Blut stammt, nicht gerade HIV-positiv ist oder Hepatitis hat, ist Blut ohnehin relativ ungefährlich. Gerade im Blut sind Leukozyten (weiße Blutzellen) enthalten. Die sind darauf "programmiert", alles zu eliminieren, was nicht ihre eigene MHC-Sequenz aufweist (sprich sämtliche Zellen, die nicht zum eigenen Körper gehören) und sie sind äußerst gut darin. ;-)

Stammt das Blut von Deinem Lebensgefährten? Habt ihr ... nunja, Du weißt schon? ;-) Wenn ja, dann ist es ohnehin egal. Alles, was auf die eine Weise übergehen kann, kann auch auf die andere.

Das Wasser in der Spülmaschine wird heiß genug, um Proteine zu denaturieren. Dafür braucht es nur etwa 60 °C.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Traeumer31
04.07.2014, 10:45

Ja, stammt von meinem Lebensgefährten. Er hat zum Glück aber kein HIV.

1

Um wieviel Liter handelt es sich denn? ;-))

In der Spülmaschine herrschen Temperaturen von 60 bis 70°C und im Spülmittel ist Bleiche (Aktivsauerstoff) enthalten. Was soll passieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirfst die Bettlaken nachdem deine Frau die Tage hatte garantiert in dem Müll. Die kann man ja nicht mit der anderen Wäsche zusamen lassen.

Na hoffenlich bekommt ihr zwei niemals ein Kind denn dann gibt es Körperflüssigkeiten jeder Art überall immer wieder.

Haustiere sind auch tabu...die schleppen manchmal komsche blutiige sachen ins Haus.

Sei mir nicht böse aber ich glaube du solltest mal zur abhärtung in ein 1 Sternehotel in Algerien fahren. Danach bist Du immun gegen alles. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das in die Wanne stellen, dass erst warm + dann heiß abbrausen und mit Küchenpapier danach ab wischen. danach ist es sauber, aber kannst es ja noch mal in die Spülmaschine stecken! ::-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gestiefelte
28.06.2014, 18:57

hehe, dann kann er/sie aber da drin nicht mehr baden, weil: da ist dann ja Blut in der Wanne ;-)

0

Hääää.... wie kommt da Blut dran? Was ist mit Facebook? Welches selbe Thema hat der Kumpel? Welcher Kumpel, wie heißt der? Hat er sich verletzt? Woher weißt du das es Menschenblut ist? Von wem ist das Blut? 1Liter Menschenblut ist verdammt viel! Wie soll das denn auf 2 Teller passen, weiß du wieviele Teller du damit rot färben kannst? Habt ihr jemanden umgebracht?

....Dr. Watson ermittelt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Traeumer31
30.06.2014, 10:02

Nein, mein Lebensgefährte ist verletzt worden. Umgebracht wurde zum Glück keiner.

0

Also wenn das Geschirr in die Spülmaschine kommt ist es hinterher garantiert sauber. Weißt du wie heiß das da drin gespült wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HexHex44
28.06.2014, 18:48

70 Grad Spülmaschiene :-

1

Du hast ja nen Knall! Isst du Fleisch? Da war auch mal Blut dran!!!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Traeumer31
29.06.2014, 23:02

Ja, ich esse Fleisch, und es handelt sich um Menschenblut.

0

Was möchtest Du wissen?