Blut am after was tun!?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

nimm dir nen handspiegel und schau einfach mal nach. dann solltest du sehen ob da was ungewöhnliches ist.

hellrotes blut spricht immer eher für hämmorhoiden oder eine fissur. letzteres tut aber eigentlich schon ein bischen weh. ersteres nicht unbedingt.

auf jedenfall ballaststoffe essen und nicht versuchen den stuhlgang flüssig zu halten. das wäre kontraproduktiv. er muss fest, aber formbar sein.

wenn es nicht von selbst verheilt, musst zu damit zum arzt. eventuell hilft auch eine salbe aus der aphotheke.

Auch am After befinden sich Äderchen die Platzen können. Wenn im Stuhl kein Blut ist, ist das erstmal die dramatisch.

Wenn das häufiger vorkommt, würde ich aber doch zum Arzt gehen, es können dann vielleicht auch Hämorrhoiden sein.

Das können Hämorrhoiden sein (Wucherungen direkt am Afterausgang, nicht schlimm) oder Wucherungen im Darm selbst (schlimm). Du musst auf jeden Fall zum Arzt!

Hi la3602,

es kann sich hier um eine Analfissur handeln (Darmriss) oder evtl. um eine Hämorrhoide, die gereizt bzw. wund ist vom wischen.

MfG

Ja es kann eine kleine Verletzung sein oder Hämorrhoiden. 

gibts entsprechende zäpfchen rezeptfrei in der apotheke

Meist Hämorrhoiden ...

Was möchtest Du wissen?