Blut am After beim Hund

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du hast von @ LucieTommy schon eine sehr ausführliche Information bekommen.

Bis zum Termin heute (!) beim Tierarzt kannst du nur wenig tun:

  • langsam an der Leine Gassi führen.

  • nicht zum Rennen oder Springen animieren!

Eine entzündete Analbeuteldruese ist bei jeder Bewegung extrem schmerzhaft. Du kannst das Versäumnis - das nicht bemerkt zu haben - jetzt nicht wieder gut machen.

Beim Tierarzt bitte auch ggf. die Entscheidung treffen deinem Hund vor der Spülung und Behandlung ein Beruhigungsmittel und eine örtliche Betäubung Spritzen zu lassen.

Analbeuteldruesen können sich so sehr entzünden, dass eine Entfernung per Operation notwendig werden könnte. Das ist eine sehr riskante Operation wegen der Sterilitaet!!

Also: In Zukunft Regelmäßig alle 3 bis 4 Monate beim Tierarzt die Analbeuteldruesen prüfen und ggf. Entleeren lassen!!

ihn weiter zu beobachten, was die wunde macht, aber besser ist, wenn du zur kontrolle uzum tierarzt gehst, dann bist du auf de sicherste seite

Hallo Schnurzel, das ist bei meiner früheren Hündin auch passiert - mach Dich auf was gefasst, das Tier wird beim Tierarzt schreien vor Schmerzen, denn die Behandlung ist richtig schlimm. Aber es muss sein.

Für die Zukunft, wenn Dein Hund es auch nicht anzeigt, dass die Drüsen geleert werden müssen, mach Dir einfach feste Termine für den Tierarzt, damit so etwas nie wieder vorkommt.

Die Wunde kannst Du selbst gar nicht wirklich sauber bekommen, da ist viel zu viel "Dreck", als dass Du das selbst auswaschen könntest. So schnell es nur geht heute zum Tierarzt! Entzündet ist ohnehin schon alles, hast Du geschrieben, möglich, dass Wuff auch noch Antibiotikum bekommen wird. Aber unsereins kann da nicht wirklich helfen, nur der Doc.

warum heute nachmittag? ruf den tierarzt an und sag ihm, dass du sofort vorbei kommen möchtest, wenn das nicht geht, ganz klar zu nem anderem tierarzt, der hund hat vermutlich schmerzen und da ist die zeit bis heute nachmittag sehr lang...

um deinem hund mögliche schmerzen zu ersparen, würde ich an deiner stelle sofort zum tierarzt rennen unter notfall. sowas is ganz schlimm und tut sicher weh.

nicht warten, einfach unangemeldet in die Praxis fahren

nichts, am besten sofort zum Tierarzt

Was möchtest Du wissen?