Blut-AIDS-Trinken

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein. Es gibt "Real Life Vampires", also Menschen, die Blut trinken. Bevor man für die aber ein richtiger "Donor" (Spender) werden kann, muss man wegen der Gefahr von durch Blut übertragbaren Krankheiten ein aktuelles Gesundheitszeugnis vorlegen und nur, wenn man auf alle bekannten Krankheiten, die dadurch übertragbar sind, negativ ist, kann man das werden, damit sich der Trinker eben nicht ansteckt.

Wenn Vampiere Untote sind habn die auch kein Problem mit Aids, Hepatits und Co! xD

0
@Imker2306

Und wenn "Real Life Vampires" Menschen mit Blutdurst sind? Das sind wir nämlich. Wer hat eigentlich was von Vampiren gesagt? Nur, weil manche Menschen Blut trinken, sind sie nämlich noch lange keine.

0

Wenn keiner HIV hat, kann auch keiner HIV bekommen.. Und was für Krankheiten ihr bekommen könnt, liegt daran, was für Krankheitserreger in euch schlummern. Am sichersten ist es, es erst gar nicht gegenseitig zu trinken, da im Blut ne ganze Menge verschiedener Erreger sind.

Deswegen muss man ja auch ein aktuelles Gesundheitszeugnis vorlegen.

0

Kommt drauf an was für Krankheiten man hat also alles was übertragbar ist!

schleich Dich in eine Blutabzapfstelle und erstelle uns täglich einen Bericht :-))

Was möchtest Du wissen?