Blut abnehmen unter Hypnose?

6 Antworten

Man kann auch Blut unter Hypnose abnehmen lassen, aber das ist den Aufwand nicht wert und viel zu teuer.

Am besten wäre es du würdest gegen deine Angst ankämpfen, das müssen kleine Kinder auch.

Ein Psychologe könnte dir auch helfen, deine Angst in den Griff zu bekommen. Im Leben gibt es öfter Situationen mit denen man mit einer Nadel in Kontakt kommt, nicht immer ist dann gleich eine Hypnose zur Stelle.

LG Pummelweib :-')

Da in Trance (meistens) dein Blutdruck sinkt und dein Puls runter geht würde ich eine Hypnose WÄHREND der Blutabnahme nicht blind empfehlen.

Aber wenn Du einen guten Hypnosetherapeuten findest, kann der die Nadelphobie bestimmt auflösen. Unter allen nützlichen Anwendungen die ich bisher für Hypnose gefunden habe, ist das schnelle Auflösen einer Phobie eine der Eindrucksvollsten. Aber bitte nur bei einem erfahrenen HypnoseTHERAPEUTEN (also jemand mit Heilberechtigung) nicht beim einfachen Hypnotiseur (dafür braucht man nämlich weder Nachweis noch Ausbildung)

Viel Erfolg

Thomas

Hi,

also möglich ist es bestimmt.

Allerdings ist eine Hypnosetherapie nicht gerade billig.

Eventuell kannst du dir mit Selbsthypnose helfen.

Ich habe Angst vor Spritzen und Blutabnahme. Was kann ich gegen meine Angst tun?

also ich habe schreckliche angst vor spritzen und blutabnahmen...und ich weiß das ich bald meine nächste Spritze bekommen könnte....und wenn ich sowas weiß bekomm ich immer panische angst und krieg zitteranfälle...und wenn wir dann zum arzt gehen sage ich kein wort mehr und bekomm ganz schlimmes herzrasen und halt zitteranfälle und soooo....! ich bin dann auch nicht so richtig ansprechbar und habe nur schlechte laune...und wenn ich meinen freunden sage das ich ne spritze und soo bekomme..dann sagen die nur sowas wie "ach wie schlimm" , "weltuntergang"...oder "haha" und soooo....dann könnte ich die einfach nur anschreien und sonst was machen...! weil die wissen das ich schlimme angst habe...!

und beim arzt ist das dann alles am schlimmsten wenn wir im raum sitzen und vorher noch stuuundeeeenlang reden und sooo...das ist einfach nicht auszuhalten...

warum erfindet man nicht einfach solche sachen die man dann einfach runterschlucken kann...also kein gesteche mehr kriegen muss...und ich weiß das ich gesundes blut habe also warum wollen die dann m,ein blut abnehmen...!?

weiß jemand was ich gegen diese angst machen kann...!?

und danke schonmla für hilfreiche antworten...!

ganz ganz liebe grüße...!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?