Blut abnehmen nüchtern oder davor was essen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das hängt davon ab, was untersucht werden soll. Wenn sie Deinen Nüchternblutzucker bestimmen wollten, wird das heute nichts. Werden z.B. die Schilddrüsenhormone bestimmt oder man sucht nach Antikörpern, ist das völlig egal, ob Du vorher isst oder nicht. 

Sag um 08.00 h in der Praxis Bescheid und frage einfach nach, was genau gemacht werden soll. Vielleicht sparst Du Dir damit einen Weg und musst einen neuen Termin vereinbaren. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf beim Arzt an und sag Besscheid, Blutabnahme kann man in der Regel vergessen wenn Du jetzt was gegessen hast.

Da muss jetzt ein neuer Termin gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte dir der Arzt sagen, aber in der Regel sollte man "nüchtern" sein.

Wenn man jedoch Blut spendet, sollte man davor schon etwas essen, weil sonst oft der Kreislauf zusammensackt!

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht immer. Es kommt darauf was ermittelt werden soll. Arzt oder Sprechstundenhilfe fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu 90% musst Du nüchtern sein.

Ruf in der Praxis an und sag Bescheid.

Ich bin um 8.30 dran, muss nüchtern..Mein Magen knurrt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hatte der Arzt gesagt? Nüchtern? Dann hättest du nichts essen dürfen/sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, man sollte "nüchtern" zur Blutabnahme gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nashota 14.07.2016, 07:50

Nicht immer. Wer wegen Eisenwertbestimmung geht, kann z. B. vorher gegessen haben.

0

Kein essen oder trinken vorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fotografin1958 14.07.2016, 07:50

Einfaches Trinkwasser (aus dem Wasserhahn) darf man zu sich nehmen.

1
Nashota 14.07.2016, 07:51

Trinken darf man.

2

Was möchtest Du wissen?