Blut abgenommen und in den Auswertungen bei den Erythrozyten- und Hämoglobin Werten steht Mutterschaft in Klammern, ist das normal ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du ein Bild?

Wieso kannst du da nicht einfach anrufen? Was fängst du nun alleine mit den Werten an? Hast du diese bereits zusammen mit dem Arzt besprochen?

Kommt eine Schwangerschaft für dich überhaupt in Frage? Sprich: Fand ungeschützter GV statt? Falls nein, wie wurde verhütet?

Ansonsten rate ich dir, alleine um sich zu beruhigen, 19 Tage nach dem fraglichen GV einen Schwangerschaftstest durchzuführen. Dann hast du Sicherheit.

Lg

HelpfulMasked

Piiii1998 01.08.2017, 16:43

Der Betriebsarzt wollte schauen, ob ich gesund bin da ich in einer Pflegeeinrichtung arbeite es ist alles in Ordnung mit den Werten, mein Hausarzt hat mir den Untersuchungen nichts zu tun, der Betriebsarzt hat es noch nicht Mal selbst ausgewertet, sondern in ein Labor geschickt.

Ich nehme die Pille und habe gerade meine Tage aber trotzdem hab ich voll Panik :( besonders weil ich nur ganz leicht meine Tage habe ... Ich nehme die Pille seit 2 Monaten und weiss nicht, ob es normal so ist :/ 

0
HelpfulMasked 01.08.2017, 16:44
@Piiii1998

Ich nehme die Pille

Das dachte ich mir schon...

Du hast unter Pilleneinnahme keine "Tage".

Unter Einnahme einer Mikropille als auch etwaiger Minipillen wird der Eisprung unterdrückt, folglich ist eine Periode nicht möglich.

Die Blutung die, wenn überhaupt (sie kann auch jederzeit ausbleiben), in der Pillenpause einsetzt wird lediglich durch den Hormonentzug herbeigeführt. Daher wird sie auch Abbruch- bzw. Hormonentzugsblutung genannt.

Oftmals setzt die Blutung 3-4 Tage nach der letzten Pille ein. Dies ist aber völlig variabel - sie kann jederzeit früher oder später einsetzen, oder gar ganz ausbleiben.

Diese Blutung (keine Periode!) besitzt keinerlei Aussagekraft und ist damit auch völlig unnötig.

Da die Pause als auch die Blutung also keinerlei medizinischen Zweck erfüllen wird heutzutage bereits von vielen Ärzten zum Langzyklus (Pille durchnehmen) und damit von der Pause abgeraten.

Der Langzyklus erspart die unnötige Blutung, erhöht den Schutz und ist zudem für viele Anwenderinnen verträglicher.

-----------------------

Eine Schwangerschaft ist bei korrekter Einnahme der Pille relativ unwahrscheinlich.

Aber auch wenn der Pearl Index (Anwendungssicherheit) bei einer Mikropille bei 0,1-0,9 und bei einer Minipille bei etwa 0,14-3 liegt (Je niedriger der Pearl Index, desto sicherer das Verhütungsmittel), wird die Gebrauchssicherheit hier mit 9 (Schwangerschaften pro 100 Frauen pro Jahr) weitaus höher angesetzt.

s. hier: http://www.contraceptivetechnology.org/the-book/take-a-peek/contraceptive-efficacy/

Ob man trotz Pille schwanger ist oder nicht findet man lediglich mittels Schwangerschaftstest (19 Tage nach dem fraglichen GV) heraus. Aus der Blutung kann man aber nichts schließen!

0

Geh in die Apotheke und hole Dir einen Schwangerschaftstest.

Oder geh zum Frauenarzt.

wieso kann man da nicht einfach anrufen?

klar kann man das !

Piiii1998 01.08.2017, 16:38

Nein, das geht über so viele Ecken ... Ich muss erst Mal meine Chefin sprechen das sie mir sagen kann wer mich untersucht hat und wie ich an die Nummer komme, außerdem hat dieser Betriebsarzt es nicht selber untersucht, sondern nur in ein Labor geschickt 

0
catweasel66 01.08.2017, 16:44
@Piiii1998

der wird aber sicherlich  wissen, was das zu bedeuten hat ,auch wenn er die auswertung niccht selberdurchgeführt hat

0

Was möchtest Du wissen?