Bluray Länger als DVD?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn der Unterschied zwischen BluRay und DVD ungefähr 4% beträgt, dann ist das PAL-Speedup schuld.

https://de.wikipedia.org/wiki/PAL-Beschleunigung

Die DVD läuft mit 25 Bildern/Sekunde einen kleinen Ticken schneller (und ist damit kürzer) als die BluRay mit 24 Bildern/Sekunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil der Film auf der BluRay mit 24 Bildern pro Sekunde abgespielt wird, wie im Kino auch, auf DVD wird er auf 25 Bilder pro Sekunde beschleunigt, damit er dem europäischen Fernseh-Standard PAL entspricht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?