Blunt mit Longpapes brennt schlecht?

9 Antworten

EIn blunt wird immer mit bluntpapes gedreht, alles andere ist kein blunt sondern ein spliff bzw joint. Wenn bei dir ein purer joint mir longpapes schlecht brennt ist euer gras entweder zu harzig oder einfach gestreckt (beschwert mit haarspray, glasspähnen etc.) ich gehe eher von letzterem aus. Für ein besseres abbrennen empfehle ich euch den joint enger zu drehen und ein bisschen zu stopfen also oben mit einem kleinem stab etc rein da das gras dann enger zusammenliegt und die glut besser auf das andere gras übergeht. Viel erfolg und eine entspannte smokesession wünsche ich noch. :)

 

Gehen tut das schon... Es liegt meist an zu lockerem drehen, oder das Cannabis hat teilweise noch zuviel Rest feuchte, dann kann es ebenfalls schräg abbrennen usw.... 

Mit einem blunt lässt sich das ganze aber generell einfach besser drehen, papes reissen gern mal ein bei so Geschichten, da man halt echt etwas fester drehen sollte... Eine Möglichkeit das schiefe abbrennen usw zu verhindern, ist den blunt/paper unter der gluht immer feucht zu halten, dann besteht fast keine Chance das es schief abbrennt... 

Würde euch aber auch einfach eher zu einem schönen blunt raten... Gut schmeckendes Cannabis kann mit dem richtigen blunt wirklich lecker sein... 

Da erzählen sie dir Müll :D es brennt gut mach dir da mal kein Kopf drum :)
Probier es selber aus und mach dir deine eigene Meinung dazu!:) außerdem scheinen deine Freunde den vllt nicht so fest zusammen gedreht zu haben.

Ok, danke! Dann werde ich das einfach mal so ausprobieren :)

1

Was möchtest Du wissen?