Blumenladen einzelhandel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, ein Blumenladen ist ein Einzelhandelsgeschäft. Es werden ja auch Säcke mit Blumenerde, fertig gebundene Sträßen, Vasen, Nippes, Blumentöpfe usw. verkauft. Du wirst nicht nur Floristenarbeit (Sräuße- oder Kränzebinden) verrichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Florist, der ein Blumengeschäft betreibt, kann von seiner Tätigkeit her unter Umständen eher zum Handwerk gerechnet werden wie zum Einzelhandel. Es kommt also (auch) drauf an, was der Florist in seinem Geschäft alles anbietet. Verkauft er überwiegend Blumen, Gestecke etc, ist das eher ein Handel. Fertigt er aber überwiegend Kränze und Gestecke für Hochzeiten, Beerdigungen etc, geht das schon in den Bereich Handwerk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Blumen werden doch auch zusätzlich noch VERKAUFT, oder? Natürlich ist das Einzelhandel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?