Blumenkohl war bitter nach dem Kochen.

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ein altes brötchen mitkochen, das saugt die bitterstoffe auf !!

54

dann ist aber das brötchen "bitter" und dann

0
5

Interessant! Selbst schon getestet? Werds mal probieren...

0
63
@DocDix

habe es bei sparkel getestet, es klappt

0

Ich suche eine Sendung auf Kika wo sie kochen, wer kennt es noch?

Hi Leute, wer kennt noch die Sendung die damals auf Kika lief wo "Kinder" gekocht haben? War oft kurz Bzw ging nur 10-15min.

Hoffe jemand weis was ich meine :) Liebe Grüße

...zur Frage

Zucchini bitter?

Hmm, habe gerade Zucchini gekocht und roh probiert ob sie bitter schmecken. Da schmeckten sie aber nicht bitter, jetzt hab ich sie gekocht und püriert für den Brei und nun habe ich das Gefühl, dass sie bitter schmecken.

Kommt der bittere Geschmack erst nach dem kochen?
Und kann es sein, dass die in der Mitte bitter schmecken?

Weil, ich hab bei jeder den Anfang und das Ende probiert.

...zur Frage

Mein Bohneneintopf (mit fr. Kräutern) ist bitter geworden, was kann ich tun? Wegschütten?

Also ich habe soeben einen frischen Bohneneintiopf gekocht, mit vielen frisch geernteten Kräuter, wie Bohnenkraut und Currykraut aus meinem Karten. Habe nur das Kraut genommen was nicht blüht. Trotzdem ist es nun etwas bitter? Habe bereits versucht mit etwas Zucker, rohen Kartoffelstückchen und Milch versucht den Bittergeschmack zu mildern. Ist auch einigermaßen gelungen. Schmeckt auch, aber irgendwie habe ich immer noch das gefühl das er leicht bitter schmeckt... mein Eintopf? Was kann ich noch tun? oder muß ich nun alles in den Gulli werfen? Ich hoffe nicht.....

...zur Frage

Muss ich Tiefkühl-Blumenkohl vorher kochen?

Guten Abend, ich möchte Blumenkohl im Blätterteig machen. Muss ich den TK-Blumenkohl vorher kochen oder kann ich den nach dem Auftauen einfach in den Fertig-Blätterteig einrollen und das Ganze im Backofen backen?

...zur Frage

Warum wird Zucchini beim Kochen bitter?

Wir hatten jetzt einige Male verschiede Zucchinigerichte gekocht (in der Pfanne, als Gratin) und jedes Mal war das Gemüse nach dem Kochen bitter. Ich hatte schon überlegt, dass es vielleicht einfach kein Wintergemüse ist. Selbst die Biozucchini war bitter, so sehr, dass die Soße auch fast ungenießbar war. Oder kommts vom Kochen und Garen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?