Blumen verblüht, was ist mit den Zwiebeln?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schneide die Blütenstände ab und lasse den restlichen Stengel stehen bis er eingetrocknet ist, dann lässt er sich leicht aus der Erde ziehen. Während der Phase des Eintrocknenes entzieht die Knolle dem Stengel wichtige Nährstoffe, daher nie ganz abschneiden. Die Knollen verbleiben in der Erde. Wenn sich nach mehreren Jahren zu viele Knollen an einer Stelle befinden, kann man sie ausgraben und vereinzeln.

Ich hoffe, dass du in deinem Garten keine Wühlratten hast, die haben Lilienknollen zum fressen gerne - manchmal verschleppen sie die aber auch nur.

Ich hoffe, dass du in deinem Garten keine Wühlratten hast,

Und keine Lilienhähnchen. Aber ich befürchte die werden noch kommen:-(

0

Ja ,Oedelfaenger hat recht mit seiner antwort ,hätte es nicht besser machen können .Mach es man so ..............und noch viel spaß im garten .LG Hedie .

0

Schneid nur das "Verblühte" ab:http://www.helpster.de/verbluehte-lilien-abschneiden-anleitung_15453#zur-anleitung

Den Blütenstand abschneiden, die Stiele erst wenn sie richtig trocken sind.

Die Zwiebeln können können in der Erde bleiben.

Was möchtest Du wissen?