Blumen für Hochzeit teilweise selber anpflanzen (Blüte: Ende April - Anfang Mai)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

einige stauden die im juni bestimmt schon blühen sind: Kronen-Lichtnelke (Silene coronaria), Prachtspiere (Astilbe), Spornblumen (Centranthus rubra), Mädchenauge (Coreopsis verticillata), Gartenphlox 8Phlox paniculata), oder Skabiosen (Scabiosa caucasia), Mit einigen von dem zeugs könnt ihr wunderschöne Gestecke machen, natürlich braucht ihr noch ein bisschen grün dazwischen :) hoffe ich konnte helfen

Hallo, würde es mit Büschen versuchen wie die Frosythzie kleine gelbe Blüten, oder auch die Spirea, kleine weiße Blütendolden. Aber immer vorausgesetzt , dass der Winter sich nicht zu lange hinzieht und die Büsche dann schon austreiben. Toll sind auch Magnolien, , vielleicht eine Sternmagnolie.

Bei neuen Büschen kann es sein dass die Blütenpracht noch recht mickrig ausfällt im ersten Jahr, vielleicht schaut ihr mal bei Ebay Kleinanzeigen, ob jemand in eurer Nähe älterte Büsche anbietet zum Selberausgraben.

Bei Blumen schauen Ranunkeln sehr schön aus oder auch die Hyazinthen , jedoch ist das immer ein risiko, eben wie der Winter ausfällt. Ansonsten kann man auch im Baumarkt günstig blühende Pflanzen kaufen, die man dafür dann zurechtschneidet.

Hallo, diese Idee finde ich im Prinzip nicht mal schlecht. aber es kommt etwas kurzfristig. Das einzige was mir einfällt ist, das du dir Blumenzwiebeln (z.B.Schnitttulpen, Hyazinthen oder Narzissen) kaufen könntest. Die Zwiebeln sind nicht teuer, da bekommt man schon meist 1-2 dutzend für ein paar Euro. Sie treiben schnell aus und pflegeleicht sind sie eigentlich auch.

CidHighwind2 10.03.2014, 12:34

Bedenke, wir wollen in ca. 14 Monaten heiraten im Jahr 2015. Nicht in zwei Monaten 2014.

0

Was möchtest Du wissen?