Blüten bei Küchenkräutern abschneiden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Blüte kommt ab.
(Ich gebe nur das wieder was ich gehört habe)

Der erste Grund, warum die Blüte ab kommt, ist das die Pflanze dann mehr Nährstoffe für den Blattwuchs hat. Also das sie üppiger wächst.

Außerdem habe ich auch mal gehört, dass die Pflanze, die Nährstoffe (Dünger) überwiegend in die Blüte leitet und das wohl nicht sehr gesund für den Menschen sein soll, wenn man sie mit isst.

Natürlich kommt es auch drauf an, wann das letzte Mal gedüngt wurde.
Da gibt es auch irgendeine Liste oder sowas, wo den Zeitraum bestimmt, ab wann man nach dem düngen bedenkenlos essen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pudelcolada
01.05.2016, 22:29

Ich dünge sowieso nicht, da ich die Blätter ja regelmäßig verkoche.
Die Sache mit dem Wachstum hört sich schon logisch an, schließlich geben sich die Pflanzen ja gerade richtig Mühe mit den Blüten.

Genau das ist ja mein Problem: Wenn ich konsequent alle Blüten abschneide, müssen sich die Kleinen aber richtig lang machen mit dem üppigen Wachstum, weil dann nämlich kaum etwas von ihnen übrig bleibt.
Mein einer Thymian z.B. sieht bald aus wie ein Blumentopf, und die Blüten am Rosmarin ziehen sich bis fast an den verholzten Stamm hinunter...

Bei der Minze ist es mir ja egal, die wächst sowieso wie Unkraut, aber die anderen brauchen halt ihre Zeit...

0
Kommentar von DeepNquieT
02.05.2016, 01:16

Das klingt aber nicht gut... aber wie gesagt, entferne alle Blüten. schau aber das du so wenig Grün wie möglich mit abschneidest. Die Blätter sind wichtig, hier findet die Photosynthese statt, was das Wachstum überhaupt ermöglicht. Den Thymian schneidet man eigentlich auch immer mal wieder zurück. Der darf glaube ich auch nicht ausblühen.. Ich habe den auch nie blühen lassen. Du kannst die Pflanzen auch mal Umtopfen, wenn du das noch nicht getan hast. Die Wurzeln brauchen Platz. Wenn der Topf zu klein wird, können die Wurzeln nicht richtig wachsen und somit auch die Pflanze nicht.

1

Bin zwar kein Botaniker, aber ich halte das nicht für Blödsinn. Der Sinn von Blüten ist Befruchtung und letztendlich Samen zu bilden. - Die haben eine mords Power; entsteht doch aus einem kleinen Samen eine ganze Pflanze. Und die Power muss ja erst mal in den Samen rein.

Wenn du keine Samen brauchst, machst du die Blüten weg.

Bei anderen Pflanzen ist es umgekehrt: Von Obstbäumen schneidet man die "Geiltriebe" weg, damit mehr Saft in die Früchte kommt; die werden dann größer. https://de.wikipedia.org/wiki/Vergeilung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pudelcolada
02.05.2016, 18:56

Hmmja, und diese Sorte Triebe bei Obstbäumen ist ja auch oft sehr schwach und bricht später unter der Last, das kommt ja noch dazu.
"Ausgeizen" ist mir auch ein Begriff von Obstbäumen.

Bei manchen Küchenpflanzen (Nachtschattengewächsen) ist es ja ähnlich, beim Peperonibäumchen z.B. muss unbedingt die erste, unterste Blüte vor dem Aufbrechen raus, sonst trägt die Pflanze kaum. Keine Ahnung warum, ist aber so.

Klar ist mir, dass, wann und wieweit ich die Kräuter kürzen muss, damit sie buschig treiben. Mein Problem ist, dass sie dieses Jahr zu früh blühen.

Jetzt war ich ja vor meiner Fragestellung auf diversen Seiten...
Alles widerspricht sich.
Beispiel Thymian:
"Die Blüten müssen raus, sonst ist die Pflanze erschöpft."
"Die Blüten sind egal, Thymian lässt sich so oder so ganzjährig ernten."
"Thymian blüht, wenn er Todesangst hat." (Hä?)
"Nein, er blüht nur, wenn es ihm richtig gut geht."
Usw usw...
"Die Blüten sind bitter!" "Die Blüten schmecken himmlisch!"

Das macht mich fertig, ich kriege noch ein Kind von dem Geschwalle!
Ich glaube, morgen rufe ich in einer Gärtnerei an. So.

Abgesehen davon halte ich Deine und die Antwort von DeepNquieT für schlüssig.
Jedenfalls, was den Thymian angeht, der Rosmarin wäre dann so gut weg, wie gesagt...
Vielen Dank Euch beiden!

0

Ich weiss nur,die Blüte gehört weg ! Warum kann ich nicht sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pudelcolada
01.05.2016, 22:08

Ich wüsste es halt gern genauer, sonst sind nämlich auch meine Kräuter so gut wie weg.
:(
Also bis auf den Lorbeer natürlich, aber den hat's dafür im letzten Frost schwer gebeutelt, weil er schon am Austreiben war...

0

Was möchtest Du wissen?