Bluescreen Windows?

3 Antworten

Klick: Genrelle Info.

Prüfe aber auch Dein Ereignisprotokoll auf Fehler.

Bei einer vollen Festplatte kann Windows zwar schnarchlangsam werden, ein Bluescreen sollte aber nicht kommen. Das deutet auf andere Probleme hin.
Gem. Deiner Beschreibung könnte es sogar ein Malware/Virusproblem sein (Oder hast Du die Festplatte höchstpersönlich zugemüllt?)

fuer windows8 brauchst du keinen safe mode, geh ins bios und stell booten von cd ein dann erscheint das setup

edit solltest du es downloaden , muesstest du es ueber einen anderen pc auf cd brennen

Bluescreen bei Windows XP Laptop?

Hallo zusammen

Ich habe neulich meinen alten Laptop rausgekramt um ihn als 2. Rechner zu benutzen und eben mal schnell was Googlen zu können

Also schnell Windows XP durch recovery CD draufgespielt (vorher war Linux drauf), Gestartet einrichtung ging alles super aber dann auf dem desktop so ne Acer software die mir irgendwelche grafiktreiber installieren wollte. Und danach sofort bluescreen (siehe foto)

Ich wollte wieder neu starten aber schon vor dem login Fenster wieder der gleiche bluescreen. Hab Windows nochmal drüberinstalliert hat aber nichts geholfen. Also im abgesicherten Modus gestartet und sofort ein Fenster , dass ein VGA Treiber fehle. Aber sonst alles super. Konnte aber nichtins internet .Also HDD mit cmd gecheckt : keine fehler

Ich bin ratlos!

Habe einen kleinen Verdacht auf die netzwerktreiber, da wenn ich im abgesicherten Modus mit netzwerktreibern starte , der gleiche bluescreen erscheint. Ausserdem komme ich nicht ins Internet wenn es dann mal kurz funktioniert.

Hat wer eine Idee was das sein könnte oder Lösungsvorschläge?

Mein System:

Acer extensa 2900

Prozessor intel pentium m 1.5 GHz

Ati mobile graka 64mb Speicher

512 MB RAM 2x 256

80GB HDD

Windows XP Home (Service Pack 1)

(Und ja ich weiß dass man windows xp nicht mehr verweden sollte und NEIN ich möchte keine Linux Distribution!!!)

...zur Frage

Bluescreen nach Windows Update Build 1803?

Hallo,

ich habe gestern meinen PC auf Build 1803 upgedatet und seit demher funktioniert nichts mehr, ich bekomme nur noch Bluescreens, habe daraufhin die Funktion bei Windows „Zu einer früheren Version zurückkehren“ benutzt und ab da ging nix mehr. Der Pc bekommt nach 10 Sekunden im Desktopbetrieb einen Bleuscreen und es ist meistens „Memory Management“, aber ich hatte glaub schon 20 verschiedene Bluescreen Fehler. Mit der Windows Cd zurücksetzten bringt auch nicht, dort stürzt er beim Zurücksetzten ab und bekommt auch nen Bluescreen und in den abgesicherten Modus komme ich nicht mal rein.... vor dem Update und der Zurücksetzung hat alles einwandfrei funktioniert. Die GPU und CPU sind ein wenig übertaktet aber nicht so viel dass es einen unterschied machen würde, habe dieses OC auch wieder zurückgesetzt. Ich bin total am verzweifel, kann ja nicht einmal auf Windows 7 zurück, es geht ja nix mehr. Kann mir jemand einen Tipp geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?